Bad Soden Salmünster

Totes Meer Salzgrotte

Ein Aufenthalt in der Totes-Meer-Salzgrotte, die sich im Gebäude der Spessart Therme befindet, tut fast so gut wie ein dreitägiger Urlaub am Meer! Während in der Grotte für Erwachsene eine angenehm entspannende Ruhe herrscht, darf in der separaten Kindergrotte gespielt und geplaudert werden.Das Salz des Toten Meeres eignet sich durch seine hohe Luftlöslichkeit besonders gut zur Inhalation. Bei einer Raumtemperatur von 22° Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von maximal 50 Prozent lösen sich die negativen Ionen aus dem Salz und reichern die Luft an. Daher herrscht in der Totes-Meer-Salzgrotte Bad Soden-Salmünster ein einzigartiges, wohltuendes Klima, wie man es sonst nur am Meer vorfindet. Es kann positive Auswirkungen vor allem bei Atemwegsproblemen sowie Allergien haben und wirkt äußerst entspannend.

Spielend die Abwehrkräfte stärken
Das Inhalieren ist bekanntermaßen eine effektive Maßnahme, um die vielfältigen Beschwerden von Erkältungen oder Allergien zu lindern. Und das ganz ohne Nebenwirkungen. Ein Aufenthalt in der Totes-Meer-Salzgrotte kann die Nasenschleimhäute abschwellen lassen, das Durchatmen fällt leichter und der Hustenreiz lässt vielfach nach. In der Grotte für Kinder, mit denen das Inhalieren oft ein schwieriges Unterfangen ist, wirkt die salzhaltige Luft,
während diese nach Herzenslust buddeln und sich mit allerlei Spielzeug die Zeit vertreiben.

Inhalation intensiv
Mehrmals täglich wird die „Inhalation intensiv“-Anwendung in der Totes-Meer-Salzgrotte
durchgeführt. Durch mikrofeine Ultraschallvernebelung wird dabei die Sole aus
dem Toten Meer in ein Salzaerosol umgewandelt, das hundert Mal so intensiv ist,
wie die Luft am Meer. Dabei wird eine Salzaerosol-Konzentration von 100 mg Salz
pro m³, bei optimalen Bedingungen wird an der Nord- und Ostsee maximal 1 mg pro m³ erreicht. Die nicht medikamentöse Anwendung ist unbedenklich und nebenwirkungsfrei und hat sich bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen, Allergien der Atemwege und der Haut sowie bei allen entzündlichen Erkran­kungen von Hals, Nase und Ohren bewährt.

Adresse:
Frowin-von-Hutten-Straße
63628 Bad Soden Salmünster
06056 744 162

www.spessart-therme.de
Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten:
Die Totes-Meer-Salzgrotten in der Spessart Therme haben jeden Tag geöffnet und können in normaler Straßenkleidung betreten werden. Eine Vorab-Reservierung unter Tel. 06056 / 744-141 oder direkt in der Spessart Therme wird empfohlen.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön