Pädagogische Mitarbeiterin/pädagogischen Mitarbeiter

Magistrat der Stadt Fulda

logo

 

 

 

 

Zum 14.08.2017 suchen wir im


Amt für Jugend, Familie und Senioren
für die pädagogische Mittagsbetreuung in der Bonifatiusschule

eine pädagogische Mitarbeiterin/einen pädagogischen Mitarbeiter

in Teilzeit mit 50% der regelmäßigen Wochenarbeitszeit (derzeit 19,5 Wochenstunden). Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Betreuung und Unterstützung von Grundschulkindern der Bonifatiusschule im Rahmen der Ganztagsschule als Schule mit pädagogischer Mittagsbetreuung
    Schwerpunkte sind Mittagessen, Hausaufgabenerledigung und Freizeitgestaltung sowie die Förderung einzelner Kinder. Integraler Bestandteil der Betreuung ist die enge Zusammenarbeit mit der Schule und den Eltern.
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendtreffpunkt am Aschenberg, der im Rahmen der pädagogischen Mittagsbetreuung Workshop-Angebote für die Kinder anbietet
  • Organisations- und Verwaltungsaufgaben im Rahmen der Betreuung

Arbeitszeit:

Nur während der Schulzeit, dadurch Mehrarbeit in den Schulwochen gegenüber der Wochenarbeitszeit im Arbeitsvertrag. Arbeitseinsatz vorwiegend täglich im Zeitraum 11.00 –16.00 Uhr. In Vertretungszeiten der Kolleginnen auch Frühdienst von 7.30 - 9.30 Uhr erforderlich.

Fachliche Voraussetzungen:

Eine pädagogische Qualifikation oder zumindest einschlägige Vorerfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern setzen wir voraus.

Wir wünschen uns eine motivierte, teamorientierte und belastbare Persönlichkeit, die sich mit hoher Wertschätzung für Kinder und ihre Familien engagiert und bieten eine leistungsorientierte Vergütung nach der Entgeltgruppe 2 TVöD.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Abteilungsleitung der Kinder- und Jugendförderung im Amt für Jugend, Familie und Senioren, Frau Bormann, gerne zur Verfügung (Tel. 0661/102-1911) birgit.bormann@fulda.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht.
 
Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsverfahren. Schwerbehinderte können ihre Bewerbung auch in Papierform einreichen.

Auf unserer Internetseite www.fulda.de finden Sie unter der Rubrik „Stadtverwaltung – Stellenausschreibungen“ in der entsprechenden Stellenanzeige einen Link, der Sie direkt auf unser Bewerberportal weiterleitet. Die Bewerbungsfrist endet am 04.07.2017.

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

 

1111

Stellenangebote per E-Mail erhalten:



Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien von Osthessen|News.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön