Arzt (m/w)

Landkreis Fulda

rztin_psyche

Was Sie erwartet:

Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens ohne Nacht- und Wochenenddienste insbesondere mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Ärztlich fachpsychiatrische Begutachtung im Rahmen des ab 01.08.2017 gültigen hessischen PsychKHG
  • Konsiliarische Begutachtungen im Rahmen des neuen Hessischen Schulgesetzes
  • Beratung von Angehörigen und Patienten nach § 59 SGB XII
  • Erfüllung des HGöGD

Was wir bieten:

  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung
  • Bezahlung bis Entgeltgruppe 15 TVöD und Möglichkeit einer Zulagengewährung für Fachärztinnen/Fachärzte
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Möglichkeit einer Übernahme in ein Beamtenverhältnis
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die Ausübung einer Nebentätigkeit im Rahmen der tarifvertraglichen Regelungen ist möglich
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit einer Hospitation
  • Möglichkeit zur Weiterbildung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen

Was wir erwarten:

  • Ärztliche Approbation
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung im klinischen Bereich
  • fundiertes medizinisches Fachwissen
  • Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie ist wünschenswert
  • Erfahrungen in den Bereichen Kinder- und Jugendpsychiatrie sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für gelegentliche Dienstfahrten gegen Erstattung nach Reisekostenrecht
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst des Fachbereichs Gesundheit
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit
  • soziale und interkulturelle Kompetenz

Wie Sie sich bewerben:
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 2017-81 mit aussagekräftigen Unterlagen sowie Nachweisen über Ihre Qualifikationen bis zum 30.09.2017. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Brähler (0661/6006-6021) vom Fachbereich Gesundheit oder Frau Wiegand (0661/6006-1014) vom Fachdienst Personal und Organisation.

1111

Stellenangebote per E-Mail erhalten:



Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien von Osthessen|News.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön