ALSFELD - 14.06.2017

Spenden gesucht! Vorderpfoten entstellt: Mischlingshündin Frau Schmidt braucht einen Rolli

Mit robbenartigen Bewegungen versucht sich Mischlingshündin Frau Schmidt in ihrem Gehege im Alsfelder Tierheim fortzubewegen. Bei einem vermutlichen Unfall wurden ihre beiden Vorderpfoten gebrochen und somit entstellt. "Ihre Gefähigkeit lässt sich nicht mehr herstellen", so Tierleiterin Natascha Hirschmann. Deshalb soll durch Spenden für die achtjährige Hündin einen extra Rolli angefertigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön