Warum der neuste Beauty Trend an einen Palmwedel erinnert

Foto: Instagram/stella.s.makeup

02.05.17 - REGION

Sie umranden nicht nur unsere Augen, sondern rücken sie in den richtigen Fokus: Augenbrauen. Deshalb ist auch ihr Styling enorm wichtig. Sie bestimmen unseren Ausdruck, unserer Gesichtszüge. Vor einigen Jahren waren dünne Augenbrauen das Must-Have der Fashion Szene. Erst Model Cara Delevingne hat buschige Brauen wieder salonfähig gemacht. Sie beweist, dass Augenbrauen ein absolut großartiges Statement sein können. Spätestens seit Delevingne möchte jede stylingbewusste Frau perfekte Augenbrauen haben.

Komplett gegensätzlich dazu zeigt sich der neuste Trend in Sachen Beauty: Feather Brows. Make-up Artisten wissen schon lange, dass die perfekte Augenbraue nicht mehr gezupft, aber gepflegt und kräftig inszeniert wird. Diese Art der Inszenierung dürfte jedoch selbst so manche Beauty-Liebhaberin noch überraschen, wenn nicht sogar schockieren. Feather Brows fallen auf und setzen ein Detail des Gesichts in Szene, das in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat.

Ausgelöst hat den neuen Augenbrauen-Trend Make-up-Artistin Stella Sironen aus Finnland, die den Look zunächst mit einem Augenzwinkern postete. Das der nicht ganz ernst gemeinte Beauty-Rat so gut im Netz ankommen würde, hätte sie nicht erwartet.

So gelingt der Look 

Die Augenbraue in der Mitte halbieren und den unteren Part nach unten zum Auge hin bürsten. Nehmt dazu ein Brauen-Bürstchen und bestreicht es mit ein wenig Seife oder Haarwachs. So entsteht langsam die fedrige Optik. Als alltagstauglich würden wir diesen verrückten Trend nicht einstufen. Wir empfehlen daher Karneval oder die nächste Bad Taste Party. (Carolin Heitz) +++ 

 
ok so obviously this has gotten out of hand and it's hilarious and amazing but i wanted to clarify some stuff: 1. i joked about starting a trend in the caption of my first pic not about the actual makeup 2. drag queens have used glue on their brows since forever so please don't credit me for that lol 3. i know that brows are a sacred part of the face but consider this: there is lip art and eye art and tons of different forms of creative makeup, why is experimenting with brows so strange? shoutout to @popsugarbeauty, @huffpostwomen and @dailymail for making the best articles about this, go read them! and i can't thank you guys enough for your support, this feels unreal?? peacock feather brow: @cameleonfinland body paints, @katvondbeauty tattoo liner in Trooper, @anastasiabeverlyhills dipbrow pomade in Dark Brown, glue stick skin: @maccosmetics next to nothing Light Plus, pro longwear concealer in NC15 lower lid: @makeupstore Romantic Garden & Emerald eye pencils liner: @toofaced chocolate bar palette (Triple Fudge) lashes: @grimassuomi 325 Ein Beitrag geteilt von Stella Sironen (@stella.s.makeup) am

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön