- Fotos: Gerhard Manns

BAD HERSFELDVernunft (k)eine Frage des Alters?

87-Jährige überschlägt sich mit Auto beim Zigarette anzünden

26.04.15 - Gegen 14 Uhr hat sich in Bad Hersfeld auf der Bundesstraße 62 in Höhe der Autobahnpolizei ein Alleinunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen hat sich dort eine 87-jährige Autofahrerin aus Niederaula überschlagen. Sie kam mit leichten Verletzungen in das Klinikum Bad Hersfeld. Im Einsatz waren der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr Bad Hersfeld. Es kam zu kurzzeitigen Behinderungen.

Die Frau fuhr mit ihrem Opel Vectra auf der B 62 von Bad Hersfeld kommend in Richtung ihres Heimatortes Niederaula. Nach Polizeiangaben wollte sie sich eine Zigarette anzünden und geriet dabei vermutlich auf die Seitenbankette. Dabei überschlug sich der PKW und blieb auf dem Dach mitten auf der Fahrbahn liegen. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und ein Rettungstransportwagen des DRK Bad Hersfeld transportierte die Frau, nach notärztlicher Behandlung, ins Klinikum. Am PKW entstand vermutlich Totalschaden.

Die Feuerwehr Bad Hersfeld wurde ebenfalls alarmiert, weil man nach den ersten Meldungen die bei der Leitstelle eingingen, von einer eingeklemmten Person im PKW ausgehen mußte. Die Feuerwehr stellte mit vereinten Kräften den PKW wieder auf die Räder, Fahrbereit war der Opel Vectra nicht mehr, er mußte abgeschleppt werden. Die B 62 war für die Dauer der Rettungs-und Bergungsarbeiten voll gesperrt. (Gerhard Manns) +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön