13.03.16 - FULDA

Gesunde Erzieher, gesunde Kinder

Fachtag für Pädagogen: Impulse setzen für Kindergartenalltag

„Gesund in der Kita!“ war Titel und Thema des 2. Fuldaer Fachtags für Erzieherinnen und Erzieher, zu dem in der vergangenen Woche etwa 70 Pädagoginnen und Pädagogen im Marmorsaal des Stadtschlosses zusammenkamen. Der provokante Untertitel „Für die Kinder Müsli und für die Erzieher Kamillentee! – Oder?“ signalisierte bereits, um was es nicht gehen sollte: um profane Gesundheitstipps. Stattdessen widmete sich der Fachtag, bei dem zum ersten Mal die 3 Prozent-Liga-Fulda, Landkreis und Stadt Fulda sowie die Konrad-Zuse-Schule als Veranstalter kooperierten, den vielfältigen Herausforderungen im Erzieheralltag und wie sie zum Wohle aller bewältigt werden können.

„Die Arbeit in Kindergärten- und tagesstätten ist aus den verschiedensten Gründen in den vergangenen Jahren immer belastender geworden, dabei ist es wichtig, dass alle – Erzieher wie Kinder – gesund bleiben“, sagt Petra Schütze, Leiterin des Regionalteams Südwest des Kreisjugendamts. Und ihre Kollegin Karin Maria Günther von der Fachberatung für Kindertageseinrichtungen in der Kreisverwaltung ergänzt: „Dass die Veranstaltung so große Resonanz hervorgerufen hat, zeigt uns, dass wir einen Nerv getroffen haben.“ Auch Bürgermeister Dag Wehner stellte in seiner Begrüßung heraus, wie wichtig es sei, sich dieses Themas anzunehmen.

Als Impulsgeber hielt Dr. Eckhard Schiffer, analytisch orientierter Psychotherapeut und Arzt, einen Fachvortrag. „Er erläuterte auf beeindruckende Weise, wie wichtig für die Gesundheit aller Beteiligten ein positiver Dialog miteinander ist“, berichtet Karin Maria Günther, und Petra Schütze fügt an: „Er ermutigte Erzieherinnen und Erzieher, sich Zeit zu nehmen und sich jedem einzelnen Kind im gemeinsamem Spiel zuzuwenden, eigentlich etwas Ursprüngliches, was im Alltag allzu oft vergessen wird.“

In verschiedenen Workshops wie „Emotionscoaching“, „Tolles Team!“ oder „Bewegung mit Kleinkindern“ wurden die Statements des Experten von weiteren Referenten inhaltlich aufgegriffen und gemeinsam mit den Teilnehmern vertieft. Hier erarbeiteten die Pädagoginnen und Pädagogen Strategien und Möglichkeiten, die sie auch in ihrem Alltag anwenden können. Über diese konkreten Hilfestellungen hinaus hatte der Fachtag jedoch noch ein weiteres Ziel: „Eine solche Veranstaltung soll auch die Wertschätzung gegenüber den Erzieherinnen und Erziehern und ihrer Arbeit ausdrücken und ihnen Gelegenheit geben, auch über ihre eigene Gesundheit einmal nachzudenken“, resümiert Karin Maria Günther. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön