20.03.16 - KREIS HEF-ROF

POLIZEIREPORT

Gartenhütte aufgebrochen- Verkehrsunfallflucht: Zeugen gesucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

Verkehrsunfallflucht– Zeugen gesucht

BAD HERSFELD. Am Freitagvormittag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 10.15 Uhr wurde in der Friedloser Straße auf dem ALDI-Parkplatz ein geparkter Pkw beschädigt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Bad Hersfeld unter Tel-Nr. 06621-932-0 entgegen.

Gartenhütte aufgebrochen

HERINGEN. In der Zeit von Donnerstag bis Freitag brachen unbekannte Täter eine Gartenhütte in der Verlängerung der Dickesstraße / Flurstück „Am Eichenrück“ auf. Sie hebelten ein Holzfenster auf und drangen in die Hütte ein. Aus der Hütte wurde eine 2m lange Alu-Leiter sowie ein Balkenmäher „Tielbürger“ entwendet. Der Sachschaden beträgt 15 Euro. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 530 Euro. Hinweise zur Tataufklärung werden an die Polizei in Bad Hersfeld erbeten.


Unfallflucht

ALHEIM. Am Samstag in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Straße „In der Spitze“ abgestellter schwarzen Pkw BMW durch ein anderes Fahrzeug vermutlich bei einem Ein- oder Ausparkvorgang an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern. Zeugenhinweise in diesem Zusammenhang werden an die Polizeistation Rotenburg unter Tel.: 06623/937-0 erbeten. +++




© Osthessen-News.de Impressum