REGIONO|N-WISSEN

Globalisierung - So erfolgreich sind Hessens Online Unternehmer

28.09.16 -
Hessen gilt als eine Hochburg, was die modernen Unternehmen angeht, die sich in erster Linie über das Internet an ihre Kunden richten. Auch deshalb lohnt es sich, in der Zeit der Globalisierung einen Blick auf die verschiedenen Unternehmen zu werfen, die sich direkt über das World Wide Web an ihre Kunden richten. So ist es zugleich möglich, einen Eindruck von dem mächtigen Einfluss auf das Gesamtbild der aktuellen Wirtschaft zu gewinnen. Wie erfolgreich sind also die digitalen Unternehmer im Land?

Wesentliche Erfolge in Hessen

Vor allem in den Gegenden um Frankfurt und Darmstadt gibt es sehr viele Startups und digitale Unternehmen, die den Durchbruch bis an die Spitze in ihrer Branche bereits geschafft haben. Aufgrund der hohen Dichte dieser Firmen scheint sich in dieser südlichen Region Hessens schon fast so etwas wie ein zweites Silicon Valley auszuprägen. Ein gutes Beispiel dafür, wie kurz der Weg an die Spitze doch sein kann, ist bd4travel in Eschborn. Dort werden moderne IT-Lösungen geschaffen, was die Personalisierung in Unternehmen angeht. Der Vorteil hierbei ist, dass es in Zukunft wohl keine eigens dafür geschulten Experten in einer separaten Abteilung braucht, um an die gewünschten Ergebnisse zu kommen. Gerade mittelständische Unternehmen, welche sich dies ohnehin nicht leisten können, greifen daher schon jetzt sehr gerne auf die moderne Möglichkeit zurück. Auch deshalb haben es die Gründer von einem kleinen Startup schon zu beachtlicher Größe gebracht.
Bei Startups kommt daher auf Online-Marketing spezialisierte Agenturen eine große Bedeutung zu. Anbieter wie seotrust.de entwickelt Lösungen auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung und schafft somit ein größeres Besucheraufkommen auf der Website. Mit zehn Jahren Branchenerfahrung zählt das Unternehmen zu den erfahrensten. Auch aus diesem Grund setzen viele Unternehmer auf die Zusammenarbeit.

Win-win-Situation bei Flightsurance

Besonders stolz ist die Metropolregion Frankfurt auch auf das Unternehmen Flightsurance, das dort aus der Taufe gehoben wurde. Ziel ist es dort, sich um die Rechte von Flugreisenden zu kümmern. Immer wieder klagen diese bekanntlich über Verspätungen oder ausgefallene Flüge, die in der Folge Geschäftsreisen oder den Urlaub erheblich beeinträchtigen. Die Experten von Flightsurance kümmern sich nun um die Frage, ob im individuellen Fall eine Provision erhältlich ist. Verläuft der eigene Antrag ohne Erfolg, so verlangen die Experten noch nicht einmal eine Provision für ihre Arbeit. Erst für den Fall, dass der Kunde selbst ebenfalls mehrere hundert Euro zugesprochen bekommt, will auch Flightsurance einen Teil davon haben. Wenn man nun davon ausgeht, dass es ohne die Hilfe des findigen Startups erst gar nicht gelungen wäre, selbst an das Geld zu kommen, ist dies immer noch ein sehr fairer Deal. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass mit Flightsurance nun schon tausenden Fluggästen geholfen werden konnte, die ansonsten oft nur mangelhaft über ihre Rechte informiert sind. Experten gehen davon aus, dass die Airlines aus genau diesem Grund Jahr für Jahr Entschädigung in der Höhe von mehr als 100 Millionen Euro weltweit einsparen. Es handelt sich also um eine Branche, die wohl auch in Zukunft noch für hohe Gewinne und Umsätze sorgen wird. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön