Manuel Nuhn, Florian Ehrlich, René Bachmann und Sascha Ruppert stellten am Samstag das Line up vor - Fotos: Hans-Hubertus Braune

HAUNETALRODGAU MONOTONES kommen

Klasse Line-up bei HAUNE ROCK-Premiere - Odensachsen im Festival-Fieber

24.10.16 - Das Bürgerhaus in Odensachsen ist eine Baustelle. Die Leinwand hängt an einem Gerüst und die Türgriffe sind noch in Folie verpackt. Doch beim Rocktoberfest am Samstagabend war das alles egal. Schließlich fiebert schon jetzt das ganze Dorf dem 14. Juli des kommenden Jahres entgegen. An diesem Tag werden die 182 Einwohner und 326 Katzen in dem kleinen Haunetaler Dörfchen sicher nicht alleine sein. An diesem Tag beginnt das erste Haune Rock-Festival. Was im vergangenen Jahr im Lollszelt in Bad Hersfeld in einer Bierlaune seinen Anfang nahm, wird tatsächlich Realität. Fünf Jungs hatten eine Idee. Mensch, wir machen ein eigenes Festival - in Odensachsen.

Sascha Ruppert machte es spannend

Im Frühjahr nachts schnell eine Facebook-Seite gegründet und schon gabs kein zurück mehr. Ob sie es am Samstagabend so recht glauben konnten? Das Bürgerhaus gut gefüllt, an den Wänden hängen die - übrigens von Jenny Meeßen einmal mehr hervorragend grafisch umgesetzten - Banner "Haune Rock 2017" und gemeinsam stellen sie das Line up vor. Das Line up! Sascha Ruppert, Florian Ehrlich, René Bachmann, Mischa Eifert (am Samstag wegen einer Hochzeit nicht dabei) und Manuel Nuhn - das sind die Fünf, die sich im Arbeitskreis um die Organisation kümmern. Mit viel Herzblut, aber auch mit der nötigen Professionalität - das zeigt bereits die Vorstellung des Line up. Hier ist sicher einiges möglich - zumal Odensachsen das Festival-Fieber gepackt hat.

Das Festivalgelände und Odensachsen ind ...

Und was die Jungs für ihre Premiere aus den Hut gezaubert haben, bringt ihnen in der Szene einigen Respekt ein. Zehn Bands werden an den zwei Festivaltagen auftreten. Als Sascha Ruppert die einzelnen Bands vorstellt, jubeln die Fans ob der klangvollen Namen. Die Mischung zwischen heimischen Bands und überregional erfogreichen Acts passt. Die Premiere am Freitagnachmittag wird Abraxas, eine Cover-Rockband aus dem Haunetal, spielen. Anschließend steht mit Rebell Monster die "Volbeat"-Tribute-Band auf der Bühne. Ein echter Knaller sind die Verpflichtungen von New Roses und anschließend das St. Pauli-Vollgas-Trio Ohrenfeindt.

Übrigens: Wie es sich für ein Festival gehört, können die Besucher in Odensachsen gleich zwei Campingplätze nutzen. Gut - die Parkplätze sind am anderen Ende vom Dorf ("damit die Leute auch mal Odensachsen kennenlernen"). Aber das sind nur 600 Meter. Den zweiten Festivaltag werden The Lights (ehemals "Blows against the Empire") einläuten. Die Jungs von Rockwurst folgen, bevor mit Lane eine inzwischen europaweit bekannte Band aus Bad Hersfeld auf der Bühne stehen wird. "Rappelkiste" ist den Fans bereits vom Lolls-Festzug ein Begriff. Den Headliner des zweiten Tages kennt zumindest in Hessen jeder: Die Rodgau Monotones geben sich zur Haune Rock-Premiere die Ehre. Den Abschluss bildet Bäck to the Future.

Tickets gibt es ab sofort für 38,50 Euro (beim Kreisanzeiger in Bad Hersfeld) oder ab Dienstag über die Internetseite www.haune-rock.de . Präsentiert wird das Haune Rock-Festival übrigens vom hessischen Rock-Radiosender Radio Bob.

Nun geht es in die Detailplanung - aber wer am Samstagabend dabei war, der weiß: Odensachsen ist heiß auf sein Festival und das ist auch gut so! (Hans-Hubertus Braune) +++

Die ersten Tickets waren heiß ...



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön