- Fotos: Gerhard Manns

LUDWIGSAUBeute Zigaretten für 1.000 Euro

Einbrecher verwüsten Büro im Tegut-Markt - Löcher in die Wände getreten

11.12.16 - Heute Nacht gegen 02:15 Uhr wurde durch den Inhaber des Tegut-Marktes in Friedlos ein Einbruch gemeldet. Der oder die unbekannten Täter sind nach derzeitigen Erkenntnissen über ein rückwärtiges Fenster in das Objekt eingestiegen. In das Fenster wurde vorher ein Loch eingeschlagen und somit konnte der Griff betätigt werden. Danach gelangten sie in den Bereich der Anlieferzone.

Um die dortigen Sicherheitssysteme zu umgehen wurde ein Loch in die Wand neben der Tür geschlagen, um weiter in den Markt vorzudringen. Die Täter gingen auf diese Art und Weise in weiteren Räumen im Markt vor und schlugen Löcher in die Wände, u. a. wurden auch eine Deckenplatte abgehoben, ein Oberlicht und eine weitere Scheibe beschädigt. Die Täter verließen das Objekt über den Einstiegsort. Der Sachschaden beträgt cirka 8000 Euro.

Entwendet wurden Bargeld und Zigaretten, nach derzeitigem Stand hat das Diebesgut einen Wert von cirka 1.000 Euro. Im Zuge der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wurden Teile des Diebesgutes in der Nähe des Tatortes aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die Hinweise zur Tat bzw. zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonrufnummer 06621-932-0 an die Polizei in Bad Hersfeld zu wenden.+++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön