- Symbolbild: pixabay

10.01.17 - KREIS HEF-ROF

Entsetzen und Ärgernis über dreiste Diebe

Serientäter? Einbrüche in Wohnhäuser nach Brand und Unglücksfall

In Bad Hersfeld geht die Angst um, nachdem jetzt zum zweiten Mal nach einem Unglücksfall noch unbekannte Diebe in ein leerstehende Häuser eingebrochen sind. Nur Stunden nach dem Unglück drangen die Täter in die Gebäude und entwendeten verschiedene Gegenstände.

Am vergangenen Freitagabend, den 8. Januar, gegen 21.45 Uhr, war es zu einem Brand in einem Wohnhaus im Stadtteil Johannesberg gekommen. Das betroffene Ehepaar kam in ein Krankenhaus. Nachdem gegen Mitternacht die Feuerwehr ihren Einsatz beendete, wurde noch in der Nacht mit einem Ziegelstein ein Fenster eingeworfen und anschließend mehrere Wohnräume von den Tätern nach Diebesgut durchsucht. Nach Informationen der Familie wurden verschiedene Gegenstände gestohlen.

Wenige Wochen zuvor war es ebenfalls im Bad Hersfelder Stadtteil Johannesberg zu einem Unglücksfall gekommen, an dessen Folgen das dort wohnende Ehepaar ums Leben kam. Auch damals, Anfang Dezember, brachen bisher Unbekannte noch in der Nacht in das Wohnhaus ein. Das bestätigte die Polizei, die auch entsprechende Einbruchsspuren sicherstellte. 

Die Polizei vermutet, dass jemand die Einsatzmaßnahmen von Feuerwehr, Notarzt und Polizei beobachtet hat und anschließend in die Wohnhäuser eingebrochen ist. Ob es sich um ein oder mehrere Serientäter handelt? Die Polizei ist bei den Ermittlungen auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. Wer also verdächtige Personen in Tatortnähe beobachtet hat möchte dies bitte der Polizei melden. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache. 

Die Vorfälle haben in Bad Hersfeld für Entsetzen und Aufregung gesorgt. Viele Bürger fragen sich, wie hoch die Wiederholungsgefahr ist. An die Medien wurde teilweise schon die Bitte herangetragen, keine Adressen mehr zu nennen bzw. auf Bilder von den Einsatzstellen zu verzichten. Die Polizei nimmt beide Ereignisse Ernst und setzt auch auf Zeugenaussagen. (ma)  +++ 





Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön