Das 3G-Management vor dem Neubau: Sophia Röhrig, die beiden Investoren Steffen und Winfried Uth und Christine Kraus (v.li.n.re.). - Alle Fotos: Christian P. Stadtfeld

15.02.17 - FULDA

"Haben uns etabliert"

3G baut Hotel für Tagungsgäste im Industriegebiet West

Der Hotel- und Kongressmarkt in Fulda wächst weiter. In der Werner-von-Siemens-Straße im Industriegebiet West entsteht - direkt neben dem 3G Kompetenzzentrum - ein Business-Hotel sowie einen Kongresssaal mit Platz für 300 Personen. "Wir sehen hier Potential, gerade für unsere Tagungsgäste. Sie haben nach ihrem Meeting direkten Hotel-Anschluss", erklären die beiden Investoren Winfried und Steffen Uth im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Im Frühjahr kommen die ersten Gäste.

"3G Hotel - Ihr Tagungs- und Eventzentrum" - so heißt die neue Location in Fulda-Rodges offiziell. Zum Hotel gehören 35 Zimmer mit 59 Betten: klassische Einzel- und Doppelzimmer, aber auch drei Businesszimmer. Diese können auch multifunktional als Team- oder Workshopräume genutzt werden. Bei einigen Zimmern befindet sich der Schlafraum sogar auf einer Empore im Hotelzimmer. "So haben die Gäste den Schlaf- und Wohnbereich getrennt", berichtet Veranstaltungschefin Christine Kraus spricht von einem Highlight. "In ruhiger, ungestörter Atmosphäre können die Gäste ihre Tagung abhalten."

Der Kongresssaal sei eine "wichtige Ergänzung" des schon seit April 2012 bestehenden Tagungsbereichs im benachbarten 3G Kompetenzzentrum. Mit seinen sieben Tagungsräumen in verschiedenen Größen für bis zu 270 Personen stehe das 3G den Hotel-Gästen ebenfalls zur Verfügung. "Wir haben uns auf dem Markt etabliert - ganz gleich ob für Messen, Kongresse, Tagungen, Hochzeiten oder Events." Die Auslastung sei gut. Genaue Zahlen nennt Kraus aber nicht. Auch zur Investitionssumme des Neubaus macht sie keine Angaben.

Zehn Monate Bauzeit liegen bisher hinter der Bauherren-Familie Uth. Aktuell sind die Handwerker noch auf der Baustelle. "Alle kommen aus der Region", sagt Winfried Uth stolz. Geplant hat das Objekt der Neuhofer Architekt Frank Neumann.

Im Industriegebiet Fulda-West baut das ...

Alle Handwerker kommen aus der ...

Es gibt einen direkten Anschluss ...

Zum 3G-Team gehören mittlerweile zwölf Angestellte, darunter auch ein Koch, der die Gäste während der Veranstaltungen versorgt. "Wir verstehen uns als Event- und Tagungszentrum mit Niveau und Wohlfühlatmosphäre", betonen Christine Kraus und ihre Assistentin Sophia Röhrig vom Tagungs-Management. "Das soll sich überall im Haus widerspiegeln." Deshalb baue man im Empfangsbereich des Hotels im Geiste von Feng-Shui eine Wasserwand ein. Im zweiten Stock entstehe ein Bistro mit Wintergarten, eine Eventbar und ein Kaminzimmer, das nach der Arbeit zum Entspannen einlade. "Und im Sommer bietet der Asia-Zen-Garten den passenden Ausgleich. Damit unterscheiden wir uns von den Mitbewerbern." (Christian P. Stadtfeld) +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön