16.02.17 - EICHENZELL

Vollsperrung

Schwerer Unfall auf A7 bei "Fuldaer Dreieck" - Autofahrer eingeklemmt

Auf der Rhön-Autobahn A7 zwischen der Anschlussstelle Fulda-Mitte und dem Fuldaer Dreieck hat sich heute Nachmittag gegen 14 Uhr ein folgenschwerer Unfall zwischen einem Pkw und einem Tieflader ereignet.

Fotos: Christian P. Stadtfeld

Nach bisher vorliegenden Informationen fuhr der BMW-Fahrer offenbar aufgrund eines Sekundenschlafes auf den vorausfahrenden Tieflader auf. Dieser kam ins Schlingern. Kurz darauf wurde der BMW von dem Tieflader zwischen der Betongleitwand eingeklemmt. Es gibt einen Schwerverletzte und eine Leichtverletzte. Die Autobahn war danach noch einspurig über den Standstreifen befahrbar und ist inzwischen (16:00 Uhr) wieder vollständig befahrbar.  +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön