PETERSBERG/BERLINDeutscher Servicepreis 2017

logo-Getränkemärkte in Kategorie "Einzelhandel" ausgezeichnet

17.02.17 - Der Service in Deutschland ist besser als sein Ruf: Branchenübergreifend bieten Unternehmen hierzulande insgesamt eine gute Kundenorientierung. Dies belegt eine umfassende Auswertung von 59 Studien, die innerhalb eines Jahres vom Deutschen Institut für Service-Qualität durchgeführt wurden. Gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv zeichnete das Institut die besten Unternehmen aus 17 Kategorien mit dem Deutschen Servicepreis 2017 aus. Die Preisverleihung fand am Dienstag in feierlichem Rahmen in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz statt. Einer der Preisträger war der logo-Getränkemarkt.

"Während die Servicequalität in Deutschland noch vor vier Jahren auf einem nur befriedigenden Niveau lag, ist seitdem ein positiver Trend feststellbar, der sich auch aktuell mit einem guten Gesamtergebnis bestätigt hat", so Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Weiterhin deutliche Unterschiede gibt es dabei zwischen den einzelnen Servicebereichen - die Unternehmen schneiden in puncto Service vor Ort deutlich besser ab als per Telefon, E-Mail und im Internet.

Fotos: Thomas Ecke / DISQ / n-tv

"Verbraucheraufklärung ist ein Anspruch, dem n-tv mit umfangreicher Berichterstattung gerecht wird. Um Kunden eine Orientierung zu bieten, werden Missstände aufgedeckt, aber auch vorbildliche Serviceleistungen dokumentiert. Eine wichtige Faktenbasis bilden hier die unabhängigen Tests, die das Deutsche Institut für Service-Qualität durchführt. Der Deutsche Servicepreis, der nunmehr zum siebten Mal verliehen wurde, stellt jene Unternehmen in den Mittelpunkt, die sich durch ihren außergewöhnlich guten Service profiliert haben", erklärt n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel.

Im Rahmen der Studien wurden anhand von rund 16.300 verdeckten Servicetestkontakten insgesamt 484 Unternehmen untersucht, von denen 45 durch ihre ausgeprägte Kundenorientierung hervorstachen und somit zu den diesjährigen Preisträgern gehören. Neben 14 regulären Kategorien und einem branchenübergreifenden Testfeld "Online-Chat" gab es Sonderpreise in den Bereichen "Kundenurteil Service" und "Kundenurteil B2B". Um die Preisträger in diesen beiden Sonderkategorien zu ermitteln, wurden neun Befragungen ausgewertet, in die insgesamt rund 14.200 Verbrauchermeinungen sowie 850 Entscheider-Interviews (B2B) einflossen.

Im Bereich Einzelhandel profilieren sich folgende drei Anbieter: Logo, Fahrrad XXL und Parfümerie HC.
Bei dem Getränkemarkt Logo überzeuge besonders die breite Produktpalette. Sämtliche Getränkesorten seien in großer Vielfalt zu finden. Die freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter gehen besonders individuell auf die Kunden ein. Zudem seien die Wartezeiten an der Kasse sehr kurz. Die Märkte präsentierten sich von außen wie von innen ansprechend gestaltet, stets sauber und übersichtlich.  Die Servicequalität wurde durch verdeckte Besuche (Mystery-Tests) in unterschiedlichen Filialen eines jeden Unternehmens ermittelt. Untersucht wurden dabei unter anderem die Beratungskompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter, die Qualität der Bedarfsanalyse, Wartezeiten sowie die Gestaltung der Räumlichkeiten. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön