- Symbolbild: Tim Reckmann, pixelio

FULDAStart am Montag

Dreiwöchige Gewährleistungsarbeiten am Westring - Teilweise Vollsperrung

15.03.17 - Auf Grund von Schäden in der Fahrbahnoberfläche der L 3418 bei Fulda werden Teilbereiche des fünf Kilometer langen Westrings erneuert. Die Asphaltschicht wird zwölf Zentimeter tief heraus gefräst und in zwei Schichten wieder hergestellt. Die Arbeiten werden in der Zeit vom 20. März bis voraussichtlich 11. April, teilweise unter Vollsperrung, ausgeführt.

Zwischen Mittelrode/Haimbach und Niederrode/Sickels wird der Westring vom 20. März bis 27. März voll gesperrt. Zwischen Niederrode/Sickels und der Olympiastraße in Fulda wird die Strecke vom 27. März bis 6. April nicht befahrbar sein. Umleitungen sind jeweils ausgeschildert. Der dritte Bauabschnitt betrifft den Bereich der L 3079 Gieseler Straße / K 164 Sickelser Straße in der Zeit vom 6. April bis 11. April. In dieser Bauphase ist der Westring wieder uneingeschränkt befahrbar.

Ampelschaltung Frankfurter Straße während der Sperrung Westring

Während der Gewährleistungsarbeiten am Westring wird die Ampelschaltung an der Frankfurter Straße/Ecke Mainstraße geändert: In dieser Zeit wird es an der Frankfurter Straße zwei Fahrspuren in Richtung Innenstadt geben und eine Fahrspur in Richtung Westring. Mehr Informationen über Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön