KREIS FDPOLIZEIREPORT

Zeugen gesucht - Versuchter Einbruch - Drogenkontrollen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Kreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

15.03.17 - Zeugen gesucht

Fulda.  -  Am Montag, den 13.03.2017, kam es gegen 22:00 Uhr zu einem Verkehrsdelikt im Bereich der Haderwaldstraße. Dabei fiel ein weißer Pkw Audi auf, der mehrfach sehr dicht auf das Fahrzeug eines 18-jährigen aus Fulda auffuhr und versuchte ihn zu überholen. Die mehrfachen Überholversuche brach er immer wieder ab. Durch das dichte Auffahren war der 18-jährige verunsichert und fühlte sich genötigt. Das auffällige Verhalten zog sich über die Paul-Klee-Straße, Lioba-Munz-Straße und Haderwaldstraße hin, bis der Geschädigte schließlich in den Ürzeller Weg abbog. Von dem weißen Pkw Audi ist nur das Teilkennzeichen FD-AS bekannt.Hinweise bitte an die Polizeistation Fulda unter 0661/105-2300.

Versuchter Einbruch

Fulda-Horas - Im Zeitraum von Freitag (03.03.) bis Dienstag (14.03.), zwischen 00:00 Uhr und 11:30 Uhr, versuchten unbekannte Täter die Zugangstür einer Vereinsgaststätte in der Marienstraße aufzuhebeln. Sie ließen jedoch aus unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab, da es ihnen nicht gelang die Tür zu öffnen. An der Tür entstand Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.


Drogenkontrollen

Fulda - Nach Polizeikontrollen am Dienstag (14.3.), wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Ein 21-jähriger Algerier, der sich ohne festen Wohnsitz in Deutschland aufhält, hatte mehrere Gramm Marihuana in szenetypischer Verpackung bei sich, als er im Schlosspark kontrolliert wurde. Da auch sein mitgeführtes Bargeld auf den illegalen Handel mit Drogen schließen ließ, wurden Rauschgift, Bargeld und Mobiltelefon sichergestellt. Bei Fahrzeugkontrollen in der Carl-Schurz Straße ertappten die Beamten die Insassen von zwei Fahrzeugen. Der 20-jährige Fahrer eines VW Polo fuhr unter Drogeneinfluss und bei seinem 23-jährigen Beifahrer fanden sich zwei Tütchen Marihuana. Ebenfalls ein bereits als Drogenkonsument polizeibekannter 21-Jähriger war mit seinen Opel Corsa unter Drogeneinfluss unterwegs und auch dessen Beifahrer, ein ebenfalls 21-jähriger Mann, hatte Rauchgift bei sich.



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön