Sportkreis-Vorsitzender Stefan Bahn (1. von links) und die stellv. Vorsitzende Sieglinde Weber (3. Von links) mit den anwesenden Vereinsvertretern bei der Übergabe ihrer Bewilligungsbescheide - Foto: Stephan Hoffmann

REGIONDurch Zuschüsse unterstützt

Sportkreis verteilt über 22.000 Euro an Sportvereine aus dem Main-Kinzig-Kreis

16.03.17 - Acht Sportvereine aus dem Sportkreis Main-Kinzig e.V. konnten sich über Zuschüsse des Landessportbundes Hessen e.V. in Höhe von insgesamt 22.810 Euro aus Mitteln des Vereinsförderungsfonds freuen. In den Räumen der Sportkreis-Geschäftsstelle in Hanau überreichten der Sportkreis-Vorsitzende Stefan Bahn und die stellvertretende Sportkreis-Vorsitzende Sieglinde Weber die Bewilligungsbescheide an die anwesenden Vereinsvertreter.

Das größte Stück von diesem "Kuchen“ gab es für den Reit- und Fahrverein Roßdorf e.V., der für die Sanierung der Reithalle 6.800 Euro erhalten hat. Der Schützenverein 1956 e.V. Bad Orb darf sich über 4.367 Euro für die Schießanlagen-Sanierung freuen. 2.556 Euro Zuschuss erhielt der Fußballverein 07 e.V. Bischofsheim für die Sanierung der Heizung und 1.495 Euro für die Dachsanierung gab es für die Turnerschaft 1886 e.V. Bischofsheim. Der Tennisclub e.V. Bruchköbel freue sich über einen Zuschuss für die Sanierung des Tennisplatzes in Höhe von 4.325 Euro. Für diverse Sportgeräte wurden 1.415 Euro der Tischtennisgemeinschaft 1972 Horbach e.V., 620 Euro dem Tauschsportclub Gelnhausen e.V. sowie 1.225 Euro der SG Bruckköbel bewilligt. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön