- Fotos: DRK

19.03.17 - HOMBERG (OHM)

Ein Verletzter

Ein Holzstapel brannte anstatt eines Wohnhauses

Menschenleben in Gefahr, mit diesem Einsatzstichwort wurde die DRK Bereitschaft Homberg Ohm, zusammen mit mehreren Feuerwehren, dem Rettungsdienst und der Einsatzleitung Rettungsdienst in den frühen Morgenstunden am Samstag von der Leitstelle Vogelsberg alarmiert.

Kurz nachdem die Funkmeldeempfänger und der SMS Alarm ausgelöst hatten, waren acht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Bereitschaft an ihrer Unterkunft und rückte sogleich zur Einsatzstelle an. Der gemeldete Wohnhausbrand entpuppte sich als ein Feuer von einem Autorreifen und einem Holzstapel. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt.

Die DRK Bereitschaft Homberg unter der Leitung von Ramona Stehr stand zur sanitätsdienstlichen Absicherung in Bereitschaft. Mit ausgerückt war auch der stellevertretende Kreisbereitschaftsleiter Andreas Fischer. „Wir arbeiten hier in Homberg schon seit Jahren eng mit der Feuerwehr zusammen,“ betonte Andreas Fischer, der auch Bereitschaftsleiter des DRK Homberg ist. So rückt das DRK Homberg bei gewissen Einsatzlagen gleich mit der Feuerwehr aus umso schnelle Hilfe leisten zu können. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön