KREIS FDPOLIZEIREPORT

Vorfahrt missachtet – hoher Sachschaden

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Kreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

17.04.17 - Vorfahrt missachtet – hoher Sachschaden

EICHENZELL. Am Samstag gegen 10.05 Uhr wollte eine 51-jährige Fuldaerin am Ortausgang von Eichenzell aus der Gersfelder Straße nach links auf die Landestraße 3307 in Richtung Rhönhof abbiegen. Hierbei übersah die Audifahrerin einen von links kommenden und bevorrechtigten blauen Ford, der auf der Landesstraße in Richtung Autobahn A 66 unterwegs war. Die Audifahrerin fuhr an und prallte mit der Fahrzeugfront gegen die rechte Seite des Fords, der von einer 21-jährigen Frau aus der Gemeinde Ebersburg gefahren wurde. Beide Fahrzeuge kamen auf der Fahrbahn zum Stillstand, wurden durch den Zusammenstoß aber erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Fahrzeugführerinnen und weitere Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Bis zur Bergung der Fahrzeuge kam es an der Unfallstelle zu leichten Verkehrsbehinderungen. Es erfolgte zeitweise eine polizeiliche Verkehrsregelung. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt 10.000 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön