FULDA"Winterunfall" an Ostern

Zu schnell unterwegs: Sprinter kommt von Fahrbahn ab

17.04.17 - Nachdem am heutigen Ostermontag vormittags auch im Raum Fulda starker Schneefall eingesetzt hatte, waren die Fahrbahnen durch eine Schneematschschicht zum Teil rutschig geworden. Dies schätzte der 28-jährige Fahrer eines Paketdienstfahrzeuges einer Firma aus Rüsselsheim wohl falsch ein. Als er gegen 10:35 Uhr mit dem Sprinter auf der B 27 in Richtung Eichenzell unterwegs war, verlor er auf der Brücke über dem Bronnzeller Kreisel nach der Verengung von zwei auf einen Fahrstreifen vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle.

Der Sprinter kam zunächst nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Leitplanken. Anschließend schleuderte er nach rechts und prallte auch dort in die Leitplanken, um dann noch einmal nach links gegen die Leitplanken zu stoßen, bevor das Fahrzeug schließlich bereits wieder im zweispurigen Bereich rechts auf dem Standstreifen zum Stillstand kam. Insgesamt wurden 9-10 Felder Leitplanken beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.500 Euro geschätzt. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön