KREIS FDPOLIZEIREPORT

Verkehrsunfallflucht: Zeugen gesucht - Mit Bierflasche beworfen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Kreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

19.04.17 - Unfallflucht Am Niedertor

HÜNFELD. Am 19.04.2017 in der Zeit zwischen 12.30 h und 13.10 h wurde in Hünfeld in der Straße Am Niedertor von einem silbernen Mercedes der Spiegel der Fahrerseite abgefahren. Dabei entstand Sachschaden in Höhen von etwa 300 Euro. Der Mercedes stand in einer Parkbucht in Höhe des Orthopädiegeschäftes Larbig. Der unbekannte Verursacher fuhr offensichtlich in Richtung Gartenstraße und streifte im Vorbeifahren das geparkte Fahrzeug. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Hinweise zu dem Unfallverursacher erbittet die Polizeistation Hünfeld unter 06652-96580.

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

FULDA. Ein silberfarbener Mercedes Benz, A-Klasse, wurde am 15.04.2017 von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Mercedes war in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Fulda-Neuenberg, Am Rasen, ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 30 in Fahrtrichtung Neuenberger Straße zum Parken abgestellt worden. Ein unbekannter Fahrzeugführer, welcher vermutlich mit einem älteren dunkelgrünen VW-Golf unterwegs war, fuhr vermutlich rückwärts gegen das geparkte Fahrzeug, so dass es nach vorn über die rechte Bordsteinkante geschoben wurde. Anschließend entfernte sich er Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den auf der hinteren linken Seite beschädigten Mercedes zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Fulda, Tel.: 0661/105-2300 oder -2301 in Verbindung zu setzen.

Mit Bierflasche beworfen

FULDA. Bereits am vergangenen Donnerstag (13.4.), gegen 17.00 Uhr, wurde eine 76-jährige Frau in der Niesiger Straße aus einem vorbeifahrenden Auto mit einer Glasflasche beworfen. Nach den Angaben der Geschädigten hielt sie sich im Vorgarten ihres Hauses auf, als sie plötzlich das laute Bersten von Glas auf dem nur wenige Zentimeter entfernten Gehweg vernahm und die Scherben einer zerbrochenen Bierflasche bemerkte. Nach ihrer Einschätzung wurde die Flasche aus einem vorbeifahrenden weißen Kleintransporter mit FD-Kennzeichen gezielt in ihre Richtung geworfen. Verletzt wurde sie dabei nicht, allerdings spritzte das Bier auf ihre Bekleidung.

Außenspiegel beschädigt

FULDA. Im Zeitraum von Sonntag (16.04.) bis Montag (17.04.) beschädigten Unbekannte in der "Klostermannstraße" den rechten Außenspiegel eines Pkw. Das Auto war vor der Garage des Eigentümers abgestellt. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Wiederholter Einbruchsversuch

FULDA. In der Zeit von Donnerstag (13.04.) bis Dienstag (18.04.) versuchten Unbekannte zum wiederholten mal in ein Bürogebäude in der Straße "Am Vierzehnheiligen" einzubrechen. Den Tätern gelang es nicht, ein Fenster im Untergeschoss einzutreten. Bereits vor 14 Tagen misslang der Versuch , dasselbe Fenster mit einem Gullideckel einzuwerfen.

Elektro- und Erdbaumaschinen gestohlen

PETERSBERG. Zwischen Donnerstag (13.04.) und Dienstag (18.04.) brachen unbekannte Täter in einen Baucontainer in der "Lehnerzer Straße" in Stöckels ein. Gestohlen wurden verschiedene Elektro- und Erdbaumaschinen. Aufgrund des zum Teil hohen Eigengewichts der Maschinen ist von mehreren Tätern auszugehen. Zum Abtransport der Maschinen wurde vermutlich ein Transporter oder Pkw mit Anhänger genutzt.

Portemonnaie aus Spind entwendet

FULDA. Am Samstag (15.04.), zwischen 13:15 Uhr und 15:00 Uhr, entwendeten Unbekannte in einem Fitnessstudio in der "Heinrichstraße" ein Portemonnaie aus einem verschlossenen Spind in der Damenumkleide. Die Täter entnahmen das gesamte Bargeld und ließen die Geldbörse in einem unbenutzten Spind zurück. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinwache erreichbar ist. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön