KREIS HEF-ROFPOLIZEIREPORT

Einbruch in Gaststätte - Trotz Überholverbot überholt - Leitplanke touchiert

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Kreises Hersfeld-Rotenburg. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

19.04.17 - Einbruch in Gaststätte

ROTENBURG-SCHWARZENHASEL. In der Nacht zum Dienstag (18.04.) wurde in der Querstraße in eine Gaststätte eingebrochen. Im Gastraum hebelten der oder die Täter einen Dartautomaten und einen sogenannten Sparkasten auf und entnahmen das Bargeld von ca. 220,- Euro. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 1.000,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

BAD HERSFELD. In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag (18.04.), 18.10 Uhr, und Mittwochmorgen (19.04.), 09.20 Uhr, wurde in der Breitenstraße versucht in ein Juweliergeschäft einzubrechen. Der oder die Täter versuchten die Eingangstür aufzubrechen. Dies gelang den Tätern nicht, sodass sie von einem weiteren Vorgehen absahen. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nichts bekannt. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Zusammenstoß beim Abbiegen

LUDWIGSAUER-TANN. Am 18.04.2017 gegen 13:50 Uhr kam es in Ludwigsauer-Tann zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Beim Abbiegen aus der „Gerteröder Straße“ in die „Rohrbacher Straße“ übersah ein PKW-Fahrer aus Kassel einen vorfahrtsberechtigten PKW und kollidierte mit diesem. Es entstand Sachsachaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Trotz Überholverbot überholt - Leitplanke touchiert

BAD HERSFELD. Am 18.04.2017 gegen 08:00 Uhr befuhr ein 26-jähriger Mann aus Friedewald mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine die Bundesstraße 62 aus Bad Hersfeld kommend in Richtung Asbach. In Höhe der Brückenbaustelle überholte ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer, trotz Überholverbot und Gegenverkehr, einen vorausfahrenden LKW. Der Friedewälder konnte einen Zusammenstoß nur verhindern, indem er nach rechts auswich, dabei touchierte er jedoch die Leitplanke und es entstand Sachschaden. Hinweise zu dem unbekannten Verkehrsteilnehmer bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Telefon 06621 932-0. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön