Gratulation für 100-Prozent-Wiederwahl: Jürgen Diener - Fotos: Hendrik Urbin

FULDA"Mittelstand trägt Gesellschaft"

100 Prozent Zustimmung: Jürgen Diener (59) bleibt MIT-Chef

21.04.17 - Der alte und neue Chef der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) im Kreis Fulda heißt Jürgen Diener (59). Der Unternehmer, der in der Rhön-Gemeinde Ebersburg eine Wäscherei betreibt, ist am Donnerstagabend mit 100 Prozent zum Vorsitzenden wiedergewählt worden. Er führt den mit 552 Mitgliedsbetrieben zweitstärksten MIT-Verband in Deutschland und die größte und mächtigste Vereinigung in Hessen an. Kurz nach der Wahl zeigte er sich stolz: "Vielen Dank für dieses überwältigende Vertrauen. Das ist auch Verpflichtung. Wir werden gemeinsam unseren erfolgreichen Kurs fortsetzen."

Zur Generalversammlung im Fuldaer Parkhotel Kolpinghaus kamen fast 100 Unternehmer sowie alle heimischen Abgeordneten von Europa (Thomas Mann), Bund (Michael Brand) und Land (Dr. Walter Arnold). Natürlich auch Landrat Bernd Woide und sein Vize Frederik Schmitt, Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Bürgermeister Dag Wehner und viele weitere Politiker von Landkreis und Stadt Fulda. "Wir sind Mannschaftsplayer und arbeiten als Team zusammen", so die Union-Politiker übereinstimmend. "Unsere Region ist stark, weil wir einen starken Mittelstand haben. Die Unternehmer sind es, die sichere Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen - und das führt zu Wohlstand."

Jürgen Diener mit MIT-Landeschef Frank ...

Der wiedergewählte MIT-Vorstand Fulda

Staatssekretär Dr. Rainer Bomba

Neben Jürgen Diener an der Spitze des Mittelstands wurden Veit Küllmer, Heike Kleemann und Claus Ullrich als Vize, Hans-Dieter Alt als Schatzmeister und Patricia Fehrmann als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt. Ergänzt wird der Vorstand durch die beiden Präsidiumsmitglieder Manfred Helfrich und Hubertus Köhler. Damit bleiben auch für die kommenden zwei Jahre alle an Bord. Ziel sei es, die Interessen der Mitglieder nach den Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft zu vertreten.

Das Energie-Netzwerk in Kooperation mit der RhönENERGIE Fulda, die Veranstaltung mit Wolfgang Bosbach in der Münsterfeldhalle zur Kommunalwahl, das traditionelle Gänseessen auf der Enzianhütte, zahlreiche Vorträge und Betriebsbesichtigungen  - das sind nur wenige Veranstaltungen der letzten beiden Jahre. "Die Zustimmung bestätigt, dass sich unsere Arbeit lohnt und wir auf dem richtigen Weg sind", betonte Diener und stellte die Frage: Wo stehen wir? "In einer wirtschaftlich nie dagewesenen Aufschwungphase, um die uns Europa und die Welt beneiden." Das sei auch der Erfolg guter CDU-Politik. "Die Wirtschafts- und Sozialpolitik der Großen Koalition ist dabei, mit Eingriffen aller Art Stück für Stück unsere Zukunft zu gefährden. Das dürfen wir nicht zulassen." 

Referat heute Abend im Parkhotel ...

MIT-Vize Veit Küllmer (Mi.)

"Der Mittelstand trägt unsere Gesellschaft. Er gibt den Menschen Arbeit, ist innovativ und für den Erfolg in unserem Land verantwortlich", sagte auch Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium. Er gilt als "großer Freund der Region" und ist durch seine Heimat im Kinzigtal auch dem Mittelstand sehr verbunden. In seinem Referat machte er deutlich: "Über allen Themen steht die Digitalisierung. Das ist unsere Zukunftsaufgabe. Zwei Themen: automatisiertes und vernetztes Fahren oder Elektromobilität."

Am Ende stimmten sich die Union-Politiker vor den Mittelständlern auf die kommenden Wahlen ein. Vor allem die Bundestagswahl im September steht im Fokus. "Ich brauche jeden von Ihnen. Es wird einen Wahlkampf geben, den wir so noch nie erlebt haben", so Bundestagsabgeordnete Michael Brand. "Wir werden von allen Seiten angegriffen, obwohl die CDU/CSU-Politik von Angela Merkel für den Erfolg des Standorts Deutschland verantwortlich ist. Wir kämpfen, denn diese Wahl wird richtungsweisend für unser Land." (Christian P. Stadtfeld) +++

Vollbesetzter Saal im Kolpinghaus.

Landrat Bernd Woide

Die politisch Verantwortlichen der Region: ...

MIT-Landeschef Frank Hartmann.

Jürgen Diener

MIT-Schatzmeister Hans-Dieter Alt

Der CDU-MdEP Dr. Mann

Hofft auf gutes CDU-Ergebnis: Michael ...

Staatssekretär Dr. Rainer Bomba bei ...

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Walter Arnold


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön