RHÖN/THÜRINGENPOLIZEIREPORT

Crystal Meth am Steuer - Geschwindigkeitsverstöße

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der thüringischen Landkreise Schmalkalden-Meiningen (SM) und Wartburgkreis (WAK). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

08.05.17 - Acht Geschwindigkeitsverstöße in einer Stunde

BAD SALZUNGEN. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen haben am Sonntag in der Salzunger Straße in Ettmarshausen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In der Zeit von 10.15 Uhr bis 11.15 Uhr wurden rund 60 Fahrzeuge gemessen. Davon hielten sich acht Fahrzeugführer nicht an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern. Am schnellsten war ein 44-jähriger Fahrer eines PKW Mercedes unterwegs, er wurde mit 73 km/h gemessen. Die Geschwindigkeitsverstöße wurden jeweils mit einem Verwarngeld geahndet.

Unfall aus Unachtsamkeit

BAD LIEBENSTEIN. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden ist es am Sonntag gegen 8.15 Uhr auf der Landstraße zwischen Winterstein und Bad Liebenstein gekommen. Die Fahrerin eines Hyundai befuhr die Straße in Richtung Bad Liebenstein. Auf Höhe des Sportplatzes Steinbach wollte sie nach links abbiegen und hatte deswegen den Blinker eingeschaltet. Der 30-jährige Fahrer des nachfolgenden Seat bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Hyundai
auf. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 5.000 Euro.

Mit Crytal Meth im Blut am Steuer

BAD SALZUNGEN. Auch in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen am Sonntag gegen 19.05 Uhr einen Seat. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten bei dem 30-jährigen Fahrer Anzeichen für den Einfluss von Betäubungsmitteln. Bei der Befragung gab der Mann zu, von Freitag bis Sonntag mehrfach Crystal Meth konsumiert zu haben. Im Fahrzeug fanden die Beamten noch weiteres Crystal Meth. Im Klinikum Bad Salzungen wurde dem 30-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und fertigten Anzeigen wegen Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln und wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön