- Symbolbild

BAD KISSINGENBrandstiftung nicht ausgeschlossen

Nach Brand vor Chemielabor – Kriminalpolizei sucht Zeugen

09.05.17 - Nachdem in der Nacht zum Sonntag am Vordach eines Chemielabors ein Brand ausgebrochen war, sucht die Kriminalpolizei Schweinfurt nach Zeugen.

Das Feuer hatte, wie bereits berichtet, einen Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro verursacht. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen muss das Feuer von mehreren Mülltonnen ausgegangen sein, die unter einem Vordach seitlich an dem Gebäude in der Columbiastraße abgestellt waren. Durch das Feuer wurde das Vordach beschädigt, mehrere Fenster zerbrachen, und Rauch drang in die Innenräume des Labors ein. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt prüft derzeit auch Zusammenhänge mit einem weiteren Mülltonnenbrand am Abend des 30. April am Geschwister-Scholl-Platz hinter der Musikschule.

Zeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen Mitternacht und 01:00 Uhr im Bereich der Columbiastraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich unter Telefon (09721) 202-1731 bei der Kripo zu melden. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön