- Fotos: Christian P. Stadtfeld

NEUHOFWohnungen evakuiert

Feuerwehreinsatz im Mehrfamilienhaus - Bewohner: "Knallharte Explosion"

15.05.17 - Kurz vor 17:30 Uhr am Sonntagabend ist die Feuerwehr Neuhof (südlicher Kreis Fulda) alarmiert worden. "Kellerbrand in der Kinzigstraße in Neuhof", meldet die Rettungsleitstelle. Der Flur des Mehrfamilienhauses im Ortsteil Neustadt ist stark verraucht. Die Wohnungen müssen geräumt werden.

Laut Polizei soll es eine kleine Explosion oder Verpfuffung gegeben haben. "Die Ermittlungen laufen noch." Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Trotzdem ist ein Rettungswagen ebenso wie mehr als 20 Feuerwehrkräfte vor Ort im Einsatz. Die Kinzigstraße ist gesperrt. Viele Schaulustige hatten sich rund um die Einsatzstelle versammelt.

 Wie ein betroffenener Bewohner am Abend gegenüber OSTHESSEN|NEWS berichtete, sei das eine "knallharte Explosion" gewesen. Viele Wände seien beschädigt und vorerst eine Rückkehr in die Wohnungen nicht möglich. Dessen Angaben zufolge seien elf Personen bei Verwandten, Freunden und einem Gasthof untergebracht worden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön