- Foto: Interessengemeinschaft "Kein Schredder"

EICHENZELL200 Euro für Hinweise

IG "Kein Schredder" erstattet Anzeige: Schilder beschädigt und abgerissen

15.05.17 - Es kehrt einfach keine Ruhe für die Mitglieder Interessengemeinschaft (IG) "Kein Schredder" ein. Nun wurden am Sonntagmorgen auch noch die Schilder, die die Mitglieder zum Protest am Straßenrand aufgestellt hatten, beschädigt und abgerissen. 

"Am heutigen Sonntagmorgen wurden in der Zeit zwischen 5.20 Uhr und etwa 11 Uhr wurden gezielt Schilder beschädigt. Sowohl in der Ortsmitte als auch an drei Stellen in der Fuldaer Straße trieben die Übeltäter ihr Unwesen", schreibt die IG.

Die Mitglider haben daraufhin Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei erstattet und setzen eine Belohnung von 200 Euro aus für Hinweise aus, die zur Ermittlung des Täters führen. "Wir sind beunruhigt, wenn der Streit nun anscheinend den Bereich der Auseinandersetzung mit Worten verlässt und vorsätzlich und gezielt Sachbeschädigungen vorgenommen werden. Wir sehen das nicht als lustigen Streich",  so Harald Friedrich, Vorsitzender der IG. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön