- Symbolbild

SUHLRaubüberfall auf Spielothek

Täter feuern Warnschuss ab und flüchten mit mehreren tausend Euro

15.05.17 - Zwei bislang unbekannte Täter trangen am Sonntag gegen 2.45 Uhr in eine Spielothek in der Großen Beerbergstraße in Suhl ein. Unter dem Vorhalt einer Pistole zwangen die maskierten Männer den Angestellten zur Herausgabe des Kasseninhaltes.

Um ihrem Verlangen Nachdruck zu verleihen, gab einer der Täter einen Warnschuss in die Luft ab. Die Männer flüchteten im Anschluss mit mehreren tausend Euro Bargeld in unbekannte Richtung.

Eine Suche der Beamten der Suhler und der Meininger Polizei, der Autobahnpolizei und mit Fährtenhunden führte bislang nicht zum Ergreifen der Tatverdächtigen.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben: schlank, dunkel gekleidet, vermummt, sie sprachen akzentfreies Deutsch. Die Kriminalpolizei Suhl hat die Ermittlungen übernommen und ist gegenwärtig mit der Spurensuche und –sicherung beschäftigt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (03681) 321466 bei der Kripo zu melden. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön