Die Main-Kinzig-Kliniken bieten auch für kaufmännische Auszubildende Perspektiven. Links im Bild: Personalbetreuer und Ausbilder Harald Schridde. - Foto: Privat

GELNHAUSENNoch freie Plätze für 2018

Auszubildende durchlaufen verschiedene Klinikbereiche

19.05.17 - Arbeiten im Krankenhaus – das ist eine spannende Sache, und zwar nicht nur für Ärzte und Pflegefachkräfte. So vielfältig die Arbeitsbereiche sind, so interessant ist auch das Ausbildungsangebot in den Main-Kinzig-Kliniken. Unter anderem werden hier auch kaufmännische Berufe ausgebildet.

Aktuell absolvieren zwölf junge Menschen ihre Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement in den Gelnhäuser Kliniken. Jedes Jahr im August werden vier Ausbildungsstellen des Berufes besetzt. Immer wieder zeigt sich: Die Zufriedenheit der Azubis ist sehr hoch. Die Auszubildenden durchlaufen während ihrer Zeit zahlreiche Abteilungen wie Personalmanagement, Rechnungswesen, Einkauf und Unternehmenskommunikation. Hierbei lernen sie neben fachlichen Inhalten das Arbeiten im Team: „Durch die Abteilungswechsel erhalte ich einen guten Einblick in die verschiedenen Bereiche der Kliniken. Die freundlichen Kollegen und das angenehme Arbeitsklima haben mir das Einarbeiten erleichtert“, so Julius Ley, Auszubildender im dritten Lehrjahr.

Ebenso spannend sind Weiterbildungen und Seminare, die regelmäßig für alle Auszubildenden angeboten werden. Teamarbeit, Stressmanagement, Telefontraining und Prüfungsvorbereitung sind einige der vielen Themen, auf die sich die Auszubildenden freuen können. Die Azubis wählen während ihrer Ausbildung zwei Schwerpunkte, welche den überwiegenden Teil ihrer Ausbildung bestimmen. „Ich habe mich für die Schwerpunkte ,Personalmanagement‘ sowie ,Öffentlichkeitsarbeit und Recht‘ entschieden, weil mir die Arbeit mit Mitarbeitern, aber auch die Kommunikation nach außen Freude bereitet“, sagt Julius Ley.

Auch für 2018 suchen die Main-Kinzig-Kliniken wieder motivierte junge Menschen für den dreijährigen Ausbildungsgang. Wer Interesse an einer abwechslungsreichen Ausbildung im Krankenhaus hat, kann sich gern für das nächste Jahr nach den Sommerferien bewerben. Auch auf der diesjährigen Messe Wächtersbach sind die Main-Kinzig-Kliniken mit ihrem Angebot für Berufseinsteiger vertreten. Am speziellen „Ausbildungstag“, welcher am Mittwoch, 24. Mai, von 10 bis 17 Uhr in Halle 10 stattfindet, steht Personalbetreuer und Ausbilder Harald Schridde für persönliche Fragen zur Verfügung – zudem erzählen auch Auszubildende gern aus ihrem Krankenhausalltag. +++





Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön