- Fotos: Hans-Hubertus Braune

HAUNETALSie wollte einem Tier ausweichen

Citroen prallt bei Wehrda in den Straßengraben - Frau (56) verletzt

19.05.17 - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten 56-jährigen Frau kam es am heutigen Freitag gegen 13.10 Uhr auf der Landesstraße 3471 zwischen den Haunetaler Ortsteilen Schletzenroth und Wehrda. In Höhe des Ortsschildes Wehrda lief nach Angaben der Verunglückten ein Tier über die Fahrbahn. Die Frau versuchte nach Angaben der Polizei mit ihrem Pkw, einem blauen Citroen, auzusweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, rutschte in einen Graben und überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

 Andere Autofahrer hielten sofort an und stellten den Wagen wieder auf die Räder. Glücklicher Weise wurde die Frau nicht schwerer verletzt. Mit vermutlich leichten Verletzungen wurde sie zur Untersuchung in ein Krankenhaus nach Hünfeld gebracht. Die Feuerwehr aus HaunetalWehrda war im Einsatz. Es entstand ein Sachsachaden von cirka 4.000 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön