Der neue Brauereianbau der Wiesenmühle bietet eine Außentheke sowie einen Verkostungsraum für Bierseminare. - Fotos: Marius Auth

FULDA1 Million Investition in Traditionshaus

Live-Brauen, Außentheke und mehr Platz: Anbau der Wiesenmühle fertiggestellt

28.05.17 - Nach nur vier Monaten Bauzeit konnten gestern Abend der Brauereianbau und die dringend benötigte Toilettenanlage im Außenbereich der Wiesenmühle eingeweiht werden. Ein neuer Verkostungsraum für Bierseminare mit Selbstbedienungstheke und Panoramafenster, die den Brauern bei der Arbeit zuschauen lassen, machen die traditionsreiche Brauerei-Gaststätte mit Hotel und Biergarten fit für die nächsten Jahrzehnte.

Ein Durchgang zum Radweg stellt ...

Verantwortlich für die Realisierung war das Architekturbüro "Müller Architekten" aus Fulda: "Angesichts des enormen Umsatzes - bis zu 170.000 Liter unseres Biers werden im Jahr produziert - waren die Tankräume zu klein geworden. Eine Erweiterung in Richtung Hof wäre aus denkmaltechnischen Gründen problematisch geworden. Deswegen haben wir uns für ein langes Gebäude entlang des Radwegs entschieden, das aber für einen Durchgang in den Biergarten durchbrochen wurde. Durstige Radler sollen sich auch weiterhin vom Ambiente entlang des Wegs angezogen fühlen. Die Brauerei brauchte aber vor allem einen besseren Zugang für die Rohmaterialien vom Parkplatz aus: Die alte Hütte wurde deswegen komplett erneuert, wir haben aber versucht, den Charme der ursprünglichen Anlage zu erhalten", erklärte Architekt Eckehart Müller am Abend der Einweihung.

Endlich: Außentoiletten für die Biergartenbesucher ...

Das große Panoramafenster im Brauerei-Anbau ...

Der neue Verkostungsraum für Bierseminare ...

Auf rund 100 Quadratmetern kommt ...

Florian Renner und Matthias ...

Braumeister Florian Bischof bei der ...

"Die Wiesenmühle muss die Wiesenmühle bleiben!", rief dann auch Gesellschafter Jonas Renner den versammelten Vertretern der Handwerksbetriebe zu, welche die baulichen Veränderungen in einer Rekord-Zeit von nur vier Monaten gestemmt haben. Projektmanager und Bauleiter Helmut Glock habe die Arbeiten kompetent koordiniert, Bauzeitpläne aktualisiert und Probleme auf der Baustelle umsichtig gelöst. "Unsere Spezial- und Kreativbiere und die Bierseminare machen die Wiesenmühle zur Pilgerstätte für Freunde des Biers, die Brauerei ist das Herzstück unseres Betriebs. Das wollen wir durch den neuen Bierverkostungsraum und das große Panoramafenster, das die Brauerei direkt in den Biergarten holt, verdeutlichen", so Renner.

Am Freitag wurde der Anbau ...

Diakon Michael Huf segnete die ...

Architekt Eckehart Müller von Müller ...

Der umsichtigen Planung von Projektmanager ...

Geschafft: Architekt Müller und die ...

Braumeister Florian Bischof (links) erläuterte ...

Braumeister Florian Bischof, seit 14 Monaten im Traditionshaus verantwortlich für schmackhafte Hopfen-Kreationen, erläuterte die Vorteile des neuen Brauereianbaus: "In der rund 100 Quadratmeter großen Erweiterung steht uns nun Platz für ein 300 Hektoliter umfassendes Lagerhaus zur Verfügung. Die Decke wurde ausreichend hoch gebaut, um Platz für einen möglichen weiteren Tank zu machen. Im neugebauten Verkostungsraum befindet sich auch eine Selbstbedienungstheke für Spitzentage, welche die Wartezeiten deutlich verkürzen wird", so Bischof. Insgesamt eine Million Euro wurden investiert, um die traditionsreiche Wiesenmühle fit für die nächsten Jahrzehnte zu machen. Dazu gehört auch die dringend benötigte Toilettenanlage im Außenbereich, die das Haupthaus entlasten soll. 

20 Liter des begehrten "Erstflug"-Biers ...

Das "Duo Malibu" unterhielt die ...

Ein Rhön-Quiz mit Volker Novatschka ...

Am Abend segnete Diakon Michael Huf die neuen Gebäude, das "Duo Malibu" sorgte mit Livemusik für gute Stimmung. Beim Rhön-Quiz mit Volker Novatschka vom Rhöner Touristik Service konnten attraktive Preise vom Ritterabend bis zur Fahrt auf der Sommerrodelbahn auf der Wasserkuppe im Wert von insgesamt 1.600 Euro gewonnen werden. 20 Liter des begehrten "Erstflug"-Kreativbiers, das mit der "Hopfenrakete" in Kalt-Hopfungstechnik gebraut wurde, wurden kredenzt. (Marius Auth) +++

1337 wurde die Wiesenmühle erstmals ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön