- Foto: pixabay

MELLRICHSTADT"Wegen finanziellem Engpass"

Wirt brach Geldspielautomat in eigener Wirtschaft auf - 3.500 Euro Schaden

02.06.17 - Diese Woche wurde ein schwerer Diebstahl in einer Gaststätte im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Mellrichstadt bekannt, wobei der Fall bereits so gut wie geklärt sein dürfte. Nach dem bisherigen Kenntnisstand kam der Automatenaufbruch ans Licht, als ein Automatenaufsteller in einer Gaststätte die Automaten überprüfen wollte. Zunächst war außergewöhnlich, dass die Räumlichkeiten verschlossen und der Wirt nicht anwesend war. Dann machte eine Angestellte eine verblüffende Aussage.

Sie sollte von ihrem Chef, also dem Wirt, ausrichten, dass er vor einiger Zeit wegen eines finanziellen Engpassen einen Automaten aufgebrochen und sich das Geld quasi „geborgt“ habe. Was der nun Beschuldigte offensichtlich nicht bedachte ist, dass an dem gemieteten Automaten noch zusätzlich ein Sachschaden von gut 3500 Euro entstanden sein dürfte. Weitere Ermittlungen zu dem nicht alltäglichen Fall, insbesondere die Suche nach dem derzeit verschwundenen Wirt, stehen noch aus.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön