Prominent besetzte Kochteams treten am kommenden Montag, 26. Juni, in Hammersbach wieder gegeneinander an. Zur Jury gehören alle Besucherinnen und Besucher, die ein Ticket für die Küchenschlacht erhalten konnten. - Foto: Frank Walzer

HAMMERSBACHPromiteams schwingen die Kochlöffel

Geschmacksfestival nähert sich letzten Höhepunkten – Verlosung

19.06.17 - Noch eine Woche dauert das Regionale Geschmacksfestival Kinzigtal & Spessart. Traditionell endet es mit einem Kochwettbewerb, der so genannten Küchenschlacht, die diesmal auf dem Baiersröderhof in Hammersbach stattfindet. Doch zunächst sind regionale und saisonale Spezialitäten auch an anderen Orten im Main-Kinzig-Kreis zu erleben und zu genießen.

Das letzte Wochenende läutet eine Kräuterwanderung am kommenden Donnerstag, 22. Juni, in Sinntal-Schwarzenfels ein. In „Micha’s Kräuterstüble“ bei Michaele Maienschein, Schlossgasse 13, können Teilnehmer dieser geführten Wanderung ab 17 Uhr herausfinden, welch große Vielfalt an wunderbaren Heilkräutern die Natur bietet und wie sie sich schmackhaft in der Küche verarbeiten lassen. Zum Abschluss wird ein kleiner Imbiss gereicht. Treffpunkt für die Wanderung ist der Parkplatz am Friedhof in Sinntal-Schwarzenfels. Anmeldungen für die gut zweieinhalbstündige Tour zum Preis von 10 Euro – inklusive Verköstigung – laufen telefonisch unter 06664 919925 oder per Mail an michasstueble@freenet.de. Festes Schuhwerk ist nötig; die Veranstaltung ist nicht geeignet für Menschen, die mit Rollstuhl oder Kinderwagen unterwegs sind.

Am Samstag, 24. Juni, stehen dann Schafe und Ziegen im Mittelpunkt der letzten Aktionen des diesjährigen Geschmacksfestivals. Beim kleinen Schafschurfest der Schäferei Krauthahn in Birstein-Kirschbracht, Unterdorf 12, kann man von 14 bis 18 Uhr sehen, wie die wolligen Vierbeiner von ihrem Winterpelz befreit werden. Dazu gibt es leckeres Essen und die Möglichkeit, vom Pulli bis zum Fell verschiedene Wollprodukte kennenzulernen.

„Unterwegs mit den Zicken“ sind die Besucherinnen und Besucher bei Klosterhöfe Ziegenkäse in Schlüchtern, Gomfritz 3, am Samstag ab 15 Uhr. Keck, meckernd, neugierig, zickig, aber nie langweilig sind Ziegen – und das wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Hofbetrieb ihren Gästen zeigen. Hinzu kommt Wissenswertes über die Haltung der Tiere und zur Verarbeitung der Milch; die Tiere können dabei auch gefüttert und gestreichelt werden. Neben Kaffee und Kuchen wird Käse gereicht. Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 15 Euro pro Person. Um Anmeldungen unter Telefon 06661 72802 oder 0170 7156046 wird gebeten.

Den krönenden Abschluss des Geschmacksfestivals bildet am kommenden Montag, 26. Juni, die Küchenschlacht Regional auf dem Baiersröderhof in Hammersbach. Drei prominent besetzte Kochteams schwingen ab 18.30 Uhr den Löffel und verwöhnen Gaumen und Sinne. Diese Gruppen werden repräsentiert durch Vertreter aus Politik und Wirtschaft um Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler, regionale Nahversorger sowie durch das Kochteam Hammersbach um Bürgermeister Michael Göllner. Auch dabei setzen die Veranstalter des Regionalen Geschmacksfestivals auf Lebensmittel aus der Region. Neben saisonalen Produkten wie Spargel und Erdbeeren stehen Quark und Schweinefleisch auf der Zutatenliste. Rund um diese Produkte können die Köche ihre Kreativität unter Beweis stellen. Am Ende bewerten die Gäste das Können der Köche und vergeben Punkte. Zu diesem Abend der Genüsse werden dreimal zwei Karten über SPESSARTregional verlost. Wer sich die Chance zur Teilnahme sichern möchte, kann noch bis Mittwoch, 21. Juni, eine Mail an info@spessartregional.de schicken.

Neben Hof- und Gastronomiebetrieben nehmen bei der diesjährigen Frühlings-Auflage des Regionalen Geschmacksfestivals auch Nahversorger teil. So lädt Simone Bienossek vom „Mittelpunkt“ in Wächtersbach-Aufenau, Frankfurter Straße 57-59, von Donnerstag bis Samstag zu den Öffnungszeiten zum Erdbeerfestival ein, mit allem aus der roten Beere vom Obst- und Gemüsehof Wurbs. Zum „Nahkauf“ in Bad Soden-Salmünster-Mernes, Jossastraße 1, lädt Nils Kistner für kommenden Freitag, 23. Juni, ein. Dort verkosten Christoph und Katja Jost von 9 bis 12 Uhr an die Kundinnen und Kunden Käse von ihrem Hof in Nidderau.

Das Regionale Geschmacksfestival Kinzigtal & Spessart ist eine gemeinsame Initiative des Main-Kinzig-Kreises, von SPESSARTregional und des Kreisbauernverbandes Main-Kinzig. Es findet insgesamt zweimal im Jahr statt, im Frühjahr und im Herbst. Das laufende Festival bildet dabei die mittlerweile fünfte Auflage. +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön