- Fotos: Luisa Diegel

FULDASchlitzer Trachtenfest startet

Kostprobe vorab: Argentinische und taiwanische Tänzer bei antonius

08.07.17 - Was für eine fulminante Kostprobe für die Bewohner des antonius Netzwerk Mensch: Zwei Tanzgruppen aus Argentinien und Taiwan, die für das Schlitzer Trachtenfest eine weite Anreise auf sich genommen haben, zeigten ihr Können noch vor dem offiziellen Start des Folklorefestes. Dieses feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Jubiläum - und deshalb haben sich auch gleich zehn internationale Gruppen angekündigt.

Zwei von ihnen bescherten den Bewohnern von antonius am Freitagmorgen eine unvergessliche Zeit. Neben den fröhlichen und lachenden Gesichtern, strahlten sie mit der Sonne schon heute um die Wette. Dann kündigte Anke Schlosser vom Trachtenfest endlich die ersten Tänzer von der Dance Akademie Santiago aus Argentinien an. Bereits am Dienstag sind sie angereist und werden bis kommenden Mittwoch in der kleinen Vogelsbergstadt verweilen.

Die Bewohner von antonius staunten nicht schlecht, als die Männer mit ihren traditionellen Gewändern und ihren Trommeln, die in Argentinien "Bombus" genannt werden, auf die Bühne traten. Nach einer gekonnten Tanzeinlage waren die Damen in ihren bunten Kleidern an der Reihe. Mit tollen Frisuren und einem perfekt einstudierten Tanz konnten auch sie das Publikum für sich gewinnen. Dieses belohnte die Leistung mit großem Applaus.

Auch die nächsten Tänzerinnen kamen von weit her: Eine Mädchentanzgruppe aus Taiwan stand in den Startlöchern. Zu typischer taiwanischer Musik führten die Gäste regionale Tänze mit Puppen und Löwenköpfen vor - dabei zeigten sie ihre akrobatischen Leistungen. Echte Handwerkskunst aus Taiwan konnte man bei der nächsten Tanzgruppe bestaunen: Mit bunten Sonnenschirmen tanzten sich die Mädchen in die Herzen der antonius-Bewohner.

Diese waren von der kleinen Kostprobe hellauf begeistert. Ab heute Abend kann man die Gruppen neben vielen anderen nationalen und internationalen Teilnehmern beim Trachtenfest in Schlitz bestaunen. Die kleine Stadt im Vogelsberg taucht dann für vier Tage in buntes Treiben mit internationalem Flair - ganz nach dem Motto "Die Welt trifft sich bei Freunden". (Luisa Diegel) +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön