- Fotos: Gerhard Manns

NENTERSHAUSENErneuter Einsatz

Nach Starkregen: einige Keller vollgelaufen

11.07.17 -

Im Kreis Hersfeld-Rotenburg gab es in der Nacht von Montag auf Dienstag erneut Gewitter. Wieder wurde die Gemeinde Nentershausen besonders heftig erwischt: Die Feuerwehr musste am späten Abend einige Keller auspumpen, wie der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Christian Löffler gegenüber OSTHESSEN|NEWS erklärte.

Rund 20 Wehrleute waren für zwei Stunden im Einsatz, um technische Hilfe zu leisten und die mehreren vollgelaufenen Keller von Wohnhäusern abzupumpen. Auch der Keller in der DRK-Rettungswache Nentershausen war davon betroffen.+++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön