Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Reinhard Faulstich, Abteilungsleiter Firmenkunden Killian Sauerwein, Gewerbekundenberater Horst Vollmer und den Leiter Gewerbekundenberatung Rene Sufin bei der Entgegennahme des Sieger-Awards. - Foto: Sparkasse Bad Hersfeld

BAD HERSFELDFOCUS-MONEY CityContest

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg: Sieger im Test Geschäftskundenberatung

12.07.17 - Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg kann sich über eine wichtige Auszeichnung freuen. Sie hat im „FOCUS-MONEY CityContest“ die besten Ergebnisse in der Geschäftskundenberatung erzielt und ist damit Testsieger in Bad Hersfeld. Bereits zum 8. Mal hat das Institut für Vermögensaufbau (IVA) die Qualität der Bankberatung in über 200 deutschen Städten getestet. Für den Bereich Geschäftskunden geht der Test ins dritte Jahr. In Kooperation mit FOCUS-MONEY wird jeweils die Bank ausgezeichnet, die insgesamt die beste Beratungsleistung und den überzeugendsten Service bietet.

Ein ausgefeilter Ablauf stellt sicher, dass die aufwendigen Tests die Beratungspraxis realistisch abbilden und die Ergebnisse miteinander vergleichbar sind. „Mystery Shopper“ – also professionelle Testkunden – vereinbaren einen Termin. Die Tester zeigen sich dabei als Personen mit einem guten Niveau an Finanzkenntnissen.

Direkt anschließend an das Gespräch bewerten die Tester die Beratungsqualität anhand eines festen Katalogs aus 63 Kriterien. Hier geht es um die Vorbereitung des Kontakts, die Atmosphäre und auch um die Nachbetreuung. Vor allem aber wird geprüft, ob die Berater sachgerecht, engagiert und kundenorientiert arbeiten. Werden die Bedürfnisse des Kunden gründlich geklärt, werden individuell passende, fachlich überzeugende Lösungen angeboten, sind die Informationen vollständig und werden Vor- und Nachteile verständlich erklärt? Dies sind nur einige der Punkte, die in die Note einfließen.

Die Ansprüche der Bankkunden haben sich in den letzten Jahren geändert. Gerade Geschäftsleute besuchen oft die Website, schicken eine Mail, chatten vielleicht sogar mit einem Mitarbeiter. Beim Test wurde deshalb im Punkt Service seit diesem Jahr auch die digitale Kommunikation mit einbezogen. Es geht bei den 23 Kriterien also nicht nur um Freundlichkeit, Gestaltung der Filiale und telefonische Erreichbarkeit. Wie übersichtlich und informativ ist die Website, welche Optionen stehen zur Verfügung, funktioniert alles und lässt sich rasch ein Kontakt herstellen?

Menschen unterscheiden sich in ihren Bedürfnissen, Einstellungen und Vorlieben. Deshalb gelten zwar bei der Bewertung der Qualität standardisierte Anforderungen – bei der Umsetzung allerdings bleibt viel Raum für Individualität. „Wir glauben an die Vielfalt der Ansätze, denn mehrere Wege führen zum Ziel“, erklärt Dr. Andreas Beck, Vorstand des Instituts für Vermögensaufbau.

In die Gesamtwertung gehen die Ergebnisse beim Test der Beratung mit 75, die Resultate beim Servicecheck mit 25 Prozent ein. Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg setzte sich in Bad Hersfeld mit einer Gesamtnote von 1,24 gegen ihre drei Mitbewerber durch und wurde im FOCUS-MONEY CityContest 2017 Testsieger Geschäftskundenberatung. Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg überzeugte im FOCUS-MONEY CityContest 2017 in sämtlichen Kategorien. Die Bereiche Atmosphäre und Sachgerechtigkeit erhielten sogar Bestnoten.

Vorstandsvorsitzender Reinhard Faulstich sagt dazu: „Das gesamte Team der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg arbeitet jeden Tag engagiert für unsere Kunden. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir in diesem unabhängigen, anonymen Test überzeugen konnten!“ +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön