Die Rodgau Monotones am Samstagabend beim Haune-Rock - Fotos: Hans-Hubertus Braune

HAUNETALWas eine Festival-Premiere

Haune-Rock voller Erfolg - Rodgau Monotones: "Hammer, Haune, Hammer"

17.07.17 - Gemütlich sitzen die Rentner in Odensachsen auf ihrem Freisitz und trinken ihr Feierabendbierchen. Meistens beobachten sie hier in ihrem Dörfchen höchstens, wenn eine Katze über die Straße läuft. Der Boxenstopp des rollenden Tante Emma-Ladens ist schon ein Höhepunkt der Woche. Doch an diesem Wochenende ist hier alles anders. Es ist richtig was los auf der Gass. Überall gutgelaunte Menschen. Auf dem Bolzplatz nebenan stehen Wohnmobile, gegenüber auf der Wiese haben die Jugendlichen ihre Zelte aufgeschlagen - über 220 nutzen das Angebot und verbreiten diese besondere Festivalstimmung. Auch sie sitzen vor ihrem "Häusle auf Zeit" und genießen die Atmosphäre. Wenn auch ein wenig anders wie die Rentner im Dorf.

Odensachsen? Nicht wenige der Festivalgäste dürften den Namen bisher maximal beim Vorbeirauschen auf der B 27 zwischen Bad Hersfeld und Hünfeld eher zufällig erblickt haben. Seit Freitag ist das kleine Dörfchen der Marktgemeinde Haunetal ein Begriff. Denn die sechs Jungs um Sascha Ruppert haben sich ihren Traum vom eigenen Rockfestival erfüllt - und wie. Als sie vor dem Auftritt der Wiesbadener Band "The New Roses" von der Bühne ins Publikum schauen, spürt man ihre Freude. Rund 1.000 junge, junggebliebene und etwas gereiftere Menschen kamen zur Premiere und feierten den ersten Festivaltag trotz des Regens am Abend. Insgesamt acht Bands sind beim ersten Haune-Rock dabei. Die Premiere ist ganz klar geglückt!

40 Jahre und kein bisschen leise: Rodgau Monotones

Am Samstag ging es bereits um 14 Uhr weiter. Ab 20 Uhr standen als dann die Rodgau Monotones auf der Bühne. Sie waren ein würdiger Headliner für das erste Haune-Rock und begeisterten mit einer beeindruckenden Show. Rund zwei Stunden spielten sie und hauten natürlich ihre bekannten Hits wie "Erbarme, zu spät, die Hesse kommen" oder "Volle Lotte", "Sankt Tropez am Baggersee" - um examplarisch drei zu nennen - raus.

"Hammer, Haune, Hammer!! Was für ein tolles Festival die Jungs da auf die Beine gestellt haben! Glückwunsch!! Und dann noch so ein geiles Publikum!!! Wunderbar!!" - dem Post der Band, die im November 2017 seit 40 Jahren auf der Bühne steht, trifft es auf den Punkt. 
Den Machern kann man nur zurufen: Danke für diese Festival-Premiere und macht bitte weiter! (Hans-Hubertus Braune) +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön