- Symbolbild O|N

KREIS FDPOLIZEIREPORT

Unfallverursacher gesucht - Auffahrunfall mit Leichtverletztem - Betrunkener Rollerfahrer gestürzt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

16.07.17 - Auffahrunfall mit leichtverletzter Person

Fulda.  Am Freitag, dem 14.07.17, befuhr ein 55 Jahre alter Mann aus Künzell gegen 16:50 Uhr mit seinem Fiat 500 in Fulda die Kohlhäuser Straße stadtauswärts. Als er nach links in die Innstraße abbiegen wollte, mußte er verkehrsbedingt seinen Pkw bis zum Stillstand abbremsen. Dies bemerkte eine hinter ihm fahrende 31 Jahre alte Frau aus Fulda zu spät und fuhr mit ihrem VW Polo auf das Heck des Fiats 500 auf. Durch den Zusammenstoß wurde der 55-Jährige leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500,-- Euro.


Unfallverursacher gesucht

Fulda.  Am Samstag, dem 15.07.17, parkte ein 45 Jahre alter Mann aus Bad Liebenstein zwischen 15.00 und 20.00 Uhr seinen silberfarbenen VW Passat in der Christian-Wirth-Straße in Höhe des Anwesens mit der Haunummer 23 in einer Parkbucht am Fahrbahnrand. In dieser Zeit wurde sein Fahrzeug an der hinteren Tür sowie dem hinteren Kotflügel der Fahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 500,-- Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Fulda unter der Tel.-Nr.: 0661/105-0!

Betrunkener Rollerfahrer gestürzt

FULDA.  Eine leichtverletzte Person und ein Sachschaden in Höhe von 500,- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, dem 14.07.2017, gg. 18.50 Uhr in Fulda-Lehnerz, Steinauer Straße Ecke Tyroler Küppel. Ein 71-jähriger Mann aus Fulda befuhr mit seinem Roller Peugeot die Steinauer Straße aus Richtung Leipziger Straße kommend in Fahrtrichtung Petersberg. Unmittelbar vor der Einmündung der Straße „Tyroler Küppel“ stürzte der 71 – Jährige mit seinem Roller, ohne jegliches Fremdverschulden, zu Boden. Durch den Sturz zu Boden verletzte er sich leicht und trug Schürfwunden davon. Da bei dem 71-Jährigen Atemalkoholgeruch festgestellt wurde, wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. An dem Roller des Verunfallten entstand ein Sachschaden in Höhe von 500,- Euro.  +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön