- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROFPOLIZEIREPORT

Wildunfälle - von Fahrbahn abgekommen - Ladendieb - Unfallflucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich Kreis Hersfeld-Rotenburg. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

15.07.17 - Rotenburg.   Am 14.07.2017 gegen 13:50 Uhr wurde ein 20 jähriger Student aus Kaufungen nach einem begangenen Ladendiebstahl im Edeka-Markt Rotenburg Center festgenommen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Täters konnten die Polizeibeamten ein gestohlenes Kennzeichen auffinden, welches der junge Mann zuvor von einem Anhänger entwendet hatte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Bebra, Gottlieb-Daimler-Straße 4, Parkplatz Hercules-Markt.  Am 14.07.2017 wurde in der Zeit von 16:45 Uhr bis 17:30 Uhr ein auf dem Hercules-Parkplatz geparkter Pkw, vermutlich durch einen Einkaufswagen, an der Fahrertür beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, Schaden am geparkten Pkw 500,- Euro, Hinweise werden erbeten.


PKW kommt von Fahrbahn ab

Hauneck-Bodes. Am Freitag, um 22:25 Uhr, kam ein 23-jähriger Kirchheimer, aus Richtung Eiterfeld kommend, unmittelbar vor dem Ortseingang von Bodes, aufgrund von Unachtsamkeit, mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab. Aufgrund der Böschung kippte der PKW und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Stehen. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Kirchheimer blieb glücklicherweise unverletzt. Auf den Unfall aufmerksam wurden Anwohner, welche ein Reifenquietschen und ein Aufprallgeräusch vernahmen und daraufhin die Polizei verständigten.


Wildunfälle

Haunetal-Neukirchen. Am Samstag, gegen 00:30 Uhr, erfasste eine 29-jährige PKW-Fahrerin aus Bad Hersfeld auf der Bundesstraße 27, Höhe Neukirchen, einen Fuchs. Das Tier wurde tödlich verletzt. An dem PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Bad Hersfeld – Kohlhausen. Am Samstag, gegen 02:35 Uhr, erfasste eine 58-jähriger PKW-Fahrer aus Unterbreizbach auf der Landesstraße 3432, nahe Kohlhausen, ein plötzlich die Fahrbahn querendes Stück Rehwild. An dem PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Das Reh lief nach dem Anstoß davon.  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön