- O|N Symbolbild

KREIS HEF-ROFPOLIZEIREPORT

Bedrohung mit Messer - Gefährlicher Eingriff in Schienenverkehr - Fahren "ohne alles"

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich Kreis Hersfeld-Rotenburg. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

06.08.17 - Verkehrsunfälle:

Bebra – Am 05.08.2017 um 09:45 Uhr ereignete sich in der Bahnhofstraße auf dem Parkplatz vor einer Bankfiliale ein Verkehrsunfall, bei welchem Sachschaden in Höhe von ca. 1.100 Euro entstand. Ein 80-jähriger Mann aus Bebra war mit seinem Pkw beim Ausparken gegen den geparkten Pkw eines 35-jährigen Bebraers gestoßen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Ronshausen – Am 05.08.2017 um 10:00 Uhr befuhr ein 19-jähriger Mann aus Ludwigsau die Landesstraße 3251 von Bebra kommend in Fahrtrichtung Wildeck-Hönebach. Ihm entgegen kam ein dunkelgrauer Pkw der Marke Opel älteren Baujahrs, der trotz des Gegenverkehrs zwei Fahrzeuge überholte. Der 19-jährige musste nach rechts ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Opel zu vermeiden. Er stieß hierbei gegen die rechtsseitig der Fahrbahn befindliche Schutzplanke. Es entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeistation Rotenburg an der Fulda unter Tel.-Nr.: 06623/937-0 in Verbindung zu setzen.

Wildeck – Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am 05.08.2017 um 21:30 Uhr im Begegnungsverkehr auf einem geteerten Feldweg am Parkplatz des Freibades in Obersuhl ereignete. Eine 36-jährige Frau aus Wildeck stand zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw in Richtung Vohlstraße am linken Fahrbahnrand und wurde hier von einem roten Kleinwagen, evtl. einem Renault Clio, gestreift. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Als Kennzeichenfragment des Unfallverursachers konnte die Geschädigte WAK-K ablesen. An beiden beteiligten Pkw wurde jeweils die rechte Fahrzeugseite beschädigt. Zeugenhinweise werden an die Polizeistation Rotenburg an der Fulda erbeten.


Strafanzeigen:

Ronshausen – Am Sonntag, den 06.08.2017 gegen 00:05 Uhr, kam es im Rahmen einer türkischen Hochzeitsfeier im Bürgerhaus zu einer Gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 18-jährigen Gastes. Dieser wollte einen Streit zwischen anderen Personen schlichten und erhielt plötzlich einen Schlag mit einem Glas gegen die linke Schläfe. Ihm wurde kurzzeitig schwindelig, so dass er den Täter nicht erkennen konnte. Der Geschädigte erlitt durch den Schlag eine Platzwunde, die in der weiteren Folge im Kreiskrankenhaus Rotenburg medizinisch versorgt werden musste. Vor Ort gaben sich trotz der zahlreichen Hochzeitsgäste keine Personen als Zeugen zu erkennen. Täterhinweise werden an die Polizeistation Rotenburg unter Tel.: 06623/937-0 erbeten.

Rotenburg – Am 06.08.2017 wurde durch unbekannte Täterschaft ein schwarzes Herren-Trekkingrad der Marke KTM im Wert von ca. 1.200 Euro von einem Grundstück in der Bernhard-Faust-Straße entwendet. Das Fahrrad hat die Größe 28 Zoll und verfügt über 28 Gänge. Zudem ist es mit schwarzen Schutzblechen und einem weißen Tacho ausgestattet. Der Schriftzug KTM ist orangefarben. Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizeistation Rotenburg.Bedrohung mit Messer

BAD HERSFELD. Am Sa., 05.08.2017 geg. 22.43 Uhr gerieten zwei männliche Gäste in einer Gaststätte in der Str. „Neumarkt“ in Bad Hersfeld in Streit. Ein Rotenburger versetzte hierbei einem Hersfelder einen Schlag in das Gesicht, wobei dieser hierbei leicht verletzt wurde. Bei Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss, einen Strafanzeige wurde aufgenommen, dem Aggressor aus Rotenburg sprach die Wirtin ein Hausverbot aus.


Gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr

HAUNETAL-NEUKIRCHEN. Am vergangenen Freitag 04.08.2017 gegen 17.50 Uhr versuchte ein nigerianischer Asylbewerber mit Wohnsitz in München einen Güterzug im Gleisbett des Bahnhofes Neukirchen aufzuhalten bzw. auf den Zug aufzuspringen. Durch die diensthabende Fahrdienstleiterin wurde ein sofortiger Nothalt im Bereich des gesamten Bahnhofes eingeleitet, um Schlimmeres zu verhindern. Der Zugverkehr kam kurzzeitig zum Erliegen.

Zuvor soll die Person bereits auffällig gewesen sein, indem sie im Bereich des Bahnhofes in mitgeführte Latexhandschuhe urinierte und Kinder ansprach. Der Nigerianer konnte in der Ortslage von Neukirchen festgenommen werden, aufgrund seines gezeigten Verhaltens und weiterer wirren Angaben in seiner Landessprache wurde er der Psych. Abt. des Klinikums Bad Hersfeld zugeführt. Dort wurde er auch erste kurze Zeit zuvor ambulant behandelt, nachdem er nur spärlich bekleidet durch die Innenstadt von Bad Hersfeld spaziert war. Ausweispapiere führte die Person nicht mit sich, so dass weitere ausländerrechtliche Überprüfungen bezüglich seines derzeitigen Status erforderlich sind. Weiterhin wurden straftrechtl. Ermittlungen wegen des Gefährlichen Eingriffes in den Bahnverkehr eingeleitet.


Fahren ohne Zulassung, Pflichtversicherung und Fahrerlaubnis

BAD HERSFELD. Am gestrigen Samstag, 05.08.2017 gegen 19.50 Uhr, fiel der Funkstreife im Bereich der Lambertstraße in Bad Hersfeld ein Motorrad Typ Crossmaschine auf, welches ohne amtliche Kennzeichen geführt wurde. Bei einer anschließenden Kontrolle wurde weiterhin festgestellt, dass das Krad keine straßenrechtliche Zulassung besitzt, somit auch nicht die erforderliche Haftpflichtversicherung aufweist. Der 19jährige Fahrer aus Bad Hersfeld konnte außerdem keinen Führerschein vorweisen, im Besitz einer Fahrerlaubnis war er nicht. Das Krad wurde sichergestellt, entsprechende Strafanzeigen gegen den Fahrer und die verantwortliche Eigentümerin des Krades erstattet. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön