- Foto: pixabay

KREIS VBPOLIZEIREPORT

Einbruch in Schule - Feldscheune eingebrochen - Pkw verkratzt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

08.08.17 - Einbruch in Schule

ALSFELD. Unbekannte Täter brachen in die Albert-Schweizer-Schule in Alsfeld zwischen Donnerstag, 9 Uhr und Montag, 8:30 Uhr ein. Die Täter öffneten gewaltsam ein Fenster und verschafften sich so Zutritt in das Schulgebäude. Aus mehreren Räumen entwendeten die Einbrecher zwei Videoprojektoren der Marke Epson sowie einen Flachbildschirm vom Hersteller Eizo. Der Wert des Diebesgutes sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens stehen derzeit noch nicht fest. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Feldscheune eingebrochen

SCHOTTEN. In eine Feldscheune in der Nähe des Golfplatzes von Schotten/Eschenrod brachen unbekannte Täter zwischen Samstag, 17 Uhr und Montag, 12 Uhr ein. Die Täter zerstörten die Vorhängeschlösser und gelangten so in die Scheune. Anschließend versuchten sie einen Rasenmähertraktor sowie einen Trecker zu entwenden, was ihnen aber nicht gelang. Ohne Beute verließen die Unbekannten den Tatort wieder. Es entstand ein Sachschaden von rund Eintausend Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98
90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Pkw verkratzt

SCHLITZ. Einen silbernen Mercedes verkratzten Unbekannte in der Straße "Im Ort" im Schlitzer Stadtteil Pfordt zwischen Freitag 22 Uhr und Samstag, 8 Uhr. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Warnbake entwendet

LAUTERBACH. Eine Warnbake mit Blinklicht entwendeten unbekannte Diebe zwischen dem 28. August und 31. August in der Karlstraße/Ecke Hainigstraße. Das Absperrmaterial war zur Absicherung einer Beschädigung in der Fahrbahndecke aufgestellt worden. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 200 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön