Die Marke "Luis Trenker" soll Tradition und Innovation vereinen. - Fotos: Marius Auth

FULDAAlpen-Lifestyle auch für Städter

Der Berg ruft: Kultmarke "Luis Trenker" neu im Bekleidungsgeschäft "Waldlicht"

10.08.17 - Retro-Chic ist im Trend und hat auch in Fuldas Bekleidungsläden längst Einzug gehalten. Im "Waldlicht", das seit Oktober 2016 in der Kleinen Marktstraße 1 beim Buttermarkt die textile Synthese von Tradition und Moderne wagt, ist jetzt eine Kultmarke zu haben: Kleider von "Luis Trenker" sollen den urbanen Individualisten auch in der Fugängerzone an seine Wurzeln erinnern.

Der bekannte Bergsteiger und Schauspieler Luis Trenker ist Namenspate der Marke aus Südtirol. Im Laden hängen die Kleidungsstücke für Mann und Frau, die aussehen, als ob Trenker selbst mit ihnen das Matterhorn bestiegen haben könnte. Das Besondere: "Wir sind der einzige Trenker-Händler in der Region. Wir sind auf die robusten Kleidungsstücke im letzten Jahr auf der Country- und Trachtenmesse in Salzburg gestoßen. Gerade Trachtenmode muss man anprobieren - wir haben die Kleidung erst seit letzter Woche im Sortiment, aber viele Kunden haben schon Interesse gezeigt. Durch das Spiel mit Stil-Zitaten und einer allgemein größeren Offenheit gegenüber Neuem sind die Stücke genauso interessant für junge Leute", erklärt Geschäftsführerin Yvonne Reinhart. (mau) +++

Das Geschäft "Waldlicht" befindet sich ...

Authentisch, robust und doch modisch ...

"Waldlicht" bietet auch Mode des ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön