Aus nach nur einem Jahr: Pizzeria "Spinfeuer" in der Karlstraße - Fotos: Marius Auth

FULDAMangelnde Resonanz

AUS nach nur einem Jahr: Pizzeria "Spinfeuer" in der Karlstraße geschlossen

10.08.17 - Im Juli 2016 hatte in den Räumen der ehemaligen Stadtmetzgerei in der Fuldaer Karlstraße die Pizzeria "Spinfeuer" eröffnet. Jetzt gibt der Betreiber auf - die Resonanz in der Altstadt für italienische Spezialitäten sei zu gering gewesen. Schilder an den Scheiben weisen bereits auf die Schließung hin.

 Im Restaurant waren moderne Pizzaöfen installiert worden, eine große Auswahl an Speisen und ausreichend Personal sollte den Erfolg garantieren - allein, es funktionierte nicht. Nach Angaben des Betreiber hatte die Kette, die hinter "Spinfeuer" steht, bereits Läden in den USA und das Konzept für den deutschen Markt auf italienische Produkte angepasst: Pizza, Pasta, Salat und Weine sollten die Laufkundschaft ebenso locken wie attraktive Tagesgerichte und die Live-Zubereitung. 32 Sitzplätze innen und 60 außen standen zur Verfügung. (mau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön