- Foto: Maria Kremer

FULDALetzte Gelegenheit

„Berliner Bonifatius“ noch bis zum 20. August im Vonderau-Museum

11.08.17 - Die Bonifatius-Bronze, die vor 123 Jahre einen zentralen Platz im 1894 fertiggestellten Reichstag fand und über Jahrzehnte verschwunden war, ist nur noch wenige Tage in Fulda zu sehen. Noch bis zum 20. August wird der „Berliner Bonifatius“ im Schaufenster des Vonderau-Museums präsentiert und ist für Besucher 24 Stunden täglich zu sehen.

Nach jahrzehntelangem Verschwinden war es zwei Fuldaern, dem Heimatkundler Michael Mott und dem Bundestagabgeordneten Michael Brand, gelungen, den „Fuldaer Heiligen“ wiederzufinden. Nach der erstmaligen Präsentation in Fulda wird die Bonifatius-Bronze, die zur Kunstsammlung des Deutschen Bundestages gehört, ins Berliner Büro des Fuldaer Abgeordneten zurückkehren. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön