- Foto: ON-Archiv

NIEDERAULAZu schnell unterwegs

Auf Autobahn A7 überschlagen - Ehepaar aus Schmalkalden schwer verletzt

12.08.17 - Auf der Rhön-Autobahn A7 hat sich am Samstagmorgen gegen 09.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Hünfeld/Schlitz und Niederaula ein schwerer Unfall ereignet. Bei der Fahrt in Richtung Norden kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei wurden zwei Personen verletzt.
Laut Autobahnpolizei Bad Hersfeld waren dort ein 62-jähriger Mann und eine 48-jährige Frau aus dem Raum Schmalkalden in Richtung Kassel unterwegs. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kamen die beiden mit ihrem Hyundai Genesis ins Schleudern. Über einen Brückenabsatz flog das Auto in die Luft, überschlug sich zwei mal und kam schließlich kopfüber im Flutgraben zum Liegen. Beide Insassen wurden schwer verletzt ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht.
Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro. Die rechte Fahrspur der A7 in Richtung Kassel musste für rund drei Stunden gesperrt werden. In Folge dessen enstand ein Stau von etwa zehn Kilometern Länge. +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön