Eiterfelds Bürgermeister Hermann-Josef Scheich (rechts) verabschiedete die Betreuer Ann-Katrin Michel und Josef Herr (v.l.n.r.) mit der Mädchenmannschaft der Jugendfeuerwehr Eiterfeld-Leimbach vor ihrer Abreise zum Bundesentscheid nach Berlin und wünschte ihnen eine gute Reise und viel Erfolg - Foto: Franz Giebel

EITERFELD/BERLINVom Landesentscheid zum Bundesentscheid

Jugendfeuerwehr Eiterfeld-Leimbach reist nach Sieg nach Berlin

07.09.17 - Nachdem sich die Jugendfeuerwehr Eiterfeld-Leimbach als Sieger beim Landesentscheid des Bundeslandes Hessen im September 2016 für die Deutschen Meisterschaften qualifizierte, hat sie heute (Donnerstag, 07.09.2017) ihre Reise zum Bundesentscheid in Berlin angetreten, um dort das Land Hessen zu vertreten . Es ist sicherlich ein einmaliges Erlebnis für die Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern am 21. Deutschen Jugendfeuerwehrtag vom 7.9. – 10.09. 2017 im brandenburgischen Falkensee ganz in der Nähe von Berlin teilzunehmen. Nach der Eröffnungsfeier am Donnerstag werden am Freitag und Samstag Trainingsveranstaltungen und Versammlungen durchgeführt.

Der Bundeswettbewerb für die deutsche Meisterschaft findet am Sonntagvormittag im Sportpark Rosenstraße in Falkensee statt. Eiterfelds Bürgermeister Hermann-Josef Scheich verabschiedete die hochmotivierte Mädchenmannschaft mit ihren Betreuern Josef Herr und Ann-Katrin Michel an der Spitze und wünschte ein ereignisreiches sowie erfolgreiches Wochenende. Um die herausragende Leistung und das hohe ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen zu würdigen, unterstützt der Gemeindevorstand der Marktgemeinde Eiterfeld die Teilnahme am Wettbewerb mit einem finanziellen Zuschuss. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön