- Foto: privat

FULDANeuer Lebensabschnitt beginnt

Acht neue Auszubildende - Ausbildungsstart beim Amtsgericht Fulda

10.09.17 - Am 1. September 2017 begann für dreizehn junge Leute die Ausbildung in der Justiz. Das Amtsgericht Fulda begrüßte acht Auszubildende zur/zum Justizfachangestellten, drei Beamtenanwärterinnen für den mittleren Justizdienst sowie zwei Beamtenanwärter/innen für den gehobenen Justizdienst.

Sie wurden vom Direktor des Amtsgerichts Herrn Lautenbach, dem Geschäftsleiter Herrn Fröhlich, dem Ausbildungsleiter für den gehobenen Justizdienst Herrn Ommert, der Ausbildungsleiterin für den mittleren Justizdienst Frau Duma sowie den Ausbilderinnen Frau Wolf, Frau Albrecht, Frau Gies und Frau Will willkommen geheißen.

Justizfachangestellte nehmen büroorganisatorische und verwaltende Aufgaben bei Gerichten und Staatsanwaltschaften wahr. Sie arbeiten insbesondere eng mit den Richtern, den Staatsanwälten sowie den Rechtspflegern zusammen. Dort sind sie auch Ansprechpartner für ratsuchende Bürger. Während der Ausbildung werden die Auszubildenden neben der Berufsschule durch einen behördeninternen fachtheoretischen Unterricht gefördert. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön