Das sind die Neuen - Foto: Barbara Froese

FULDAEinsatzbereitschaft und Aufgeschlossenheit

160 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Klinikum Fulda

11.09.17 - Am Klinikum Fulda haben im August und September 2017 rund 160 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Tätigkeit in den zahlreichen Bereichen des Klinikums sowie in den Tochtergesellschaften begonnen. Besonders erfreulich: 112 Auszubildende starten in die Berufsausbildung und 29 Auszubildende werden nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung übernommen.

Im Rahmen der offiziellen Einführungsveranstaltung begrüßten Vorstand Priv.-Doz. Dr. Thomas Menzel auch im Namen seines Vorstandskollegen André Eydt, der Pflegedirektor des Klinikums Ronald Poljak und die Leiterin des BildungsZentrums Ingrid Schroeder die neuen Mitarbeitern und Auszubildenden und wünschten ihnen Erfolg. Auch die Schulleitungen der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule, der MTA-Schule und der OTA-Schule sowie alle Ausbilderinnen und Ausbilder hießen die neuen Auszubildenden herzlich willkommen.

Die Einführungsveranstaltung wird regelmäßig für alle neuen Mitarbeiter und Auszubildende durchgeführt und ermöglicht einen ersten Einblick rund um das Krankenhaus der Maximalversorgung. „Einsatzbereitschaft, Aufgeschlossenheit und vor allem Neugier sind beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung“, betonte Dr. Menzel. Das sieht auch Pflegedirektor Ronald Poljak so: „Ich freue mich auf interessante und spannende Jahre mit echten Herausforderungen“, so Poljak. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön