- Symbolbild

KREIS FDPOLIZEIREPORT

Türscheibe eingeworfen - Fahrer unter Drogeneinfluss - Pkw beschädigt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

12.09.17 - Pkw gegen Krad

PETERSBERG. Am Montag, dem 11.09.17, gegen 18.05 Uhr befuhr ein 67-jähriger PKW-Fahrer mit seinem Renault Capture den Geisaer Weg in Richtung Bergstraße. Beim Abbiegen nach rechts in die Bergstraße beachtete er nicht die Vorfahrt einer 17-jährigen Kleinkraftradfahrerin. Die Kradfahrerin musste eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß mit dem PKW-Fahrer zu verhindern. Aufgrund der Vollbremsung kam sie zu Fall und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Krad kam es aufgrund der Vollbremsung nicht. An dem Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. 

Zusammenstoß

FULDA. Am Montag, dem 11.09.17, gegen 22.50 Uhr befuhr ein 52-jähriger PKW-Fahrer mit seiner Taxe die Lilienstraße und wollte von dieser nach links in die Kämmerzeller Straße einbiegen. Hier übersah er eine 48-jährige PKW-Fahrerin, die mit ihrem PKW Kia die L 3143, aus Richtung Gläserzell kommend, in Fahrtrichtung Schlitz, befuhr und stieß mit ihr zusammen. Es entstanden circa 5.500 Euro Sachschaden.

Fensterscheibe beschädigt

FULDA. An einem Hochhaus in der Erfurter Straße im Fuldaer Stadtteil Horas beschädigten unbekannte Täter eine Fensterscheibe am Samstag oder eine unbestimmte Zeit davor. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Türscheibe eingeworfen

GERSFELD. Unbekannte Täter warfen an einer Tür eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Am Horstberg" im Gersfelder Stadtteil Hettenhausen zwischen Freitag, 15.00 Uhr und Sonntag, 21.00 Uhr, eine Scheibe ein. Es enstand ein Sachschaden von rund 400 Euro.

Wahlplakat gestohlen

EBERSBURG. Ein großflächiges Wahlplakat stahlen unbekannte Täter von einer Grünfläche in der Brückenstraße in Ebersburg/Schmalnau am Montag oder bereits eine unbestimmte Zeit davor. Vermutlich benutzten die Diebe zum Abtransport des Plakates ein größeres Fahrzeug. Der Wert des Diebesgutes ist derzeit noch nicht bekannt.

Baustellenabsicherung entwendet

TANN. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, entwendeten unbekannte Täter zwischen dem 1. September und 3. September von einer Baustelle auf der Gemeindestraße zwischen Unter- und Oberrückersbach Baustellenlampen und Leitbaken. Zudem gingen auch noch einige Warnleuchten und Baken zu Bruch. Der entstandene Schaden beträgt rund 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Fahrer unter Drogeneinfluss

FULDA. Eine Streife der Polizei erwischte am Montagabend einen Fahrer unter Drogeneinfluss am Steuer seines Autos im Fuldaer Stadtteil Horas. Die Beamten hielten den Pkw an und kontrollierten den Fahrzeugführer. Dabei kam die Vermutung auf, dass der 33-jährige Mann aus dem Vogelsbergkreis Drogen eingenommen haben könnte. Ein durchgeführter Drogenschnelltest bestägtigte die Vermutung und reagierte auf das Rauschgift Cannabis. Der 33-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen und sein Fahrzeug stehen lassen. Gegen den Drogenkonsumenten erstatteten die Ordnungshüter eine Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Pkw beschädigt

HILDERS. Am Freitag, den 08.09.2017, um 18.15 Uhr, bog in Hilders ein Pkw, Audi, mit „WAK“ Zulassung von der Kirchstraße in die Mittelstraße ein. Beim Vorbeifahren beschädigte der Audi-Fahrer einen in der Mittelstraße am rechten Fahrbahnrand geparkten Kleinwagen eines Pflegedienstes und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am geparkten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Zwei jugendliche Motorradfahrer waren Zeugen des Unfalls und meldeten sich bei der nahegelegenen Apotheke, da sie der Ansicht waren, der beschädigte Kleinwagen gehöre zu der Apotheke. Die Apotheken-Inhaberin notierte sich das Teilkennzeichen und gab diese Informationen an den Pflegedienst im Nachbarhaus weiter. Die beiden aufmerksamen Jugendlichen oder weiter Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation in Hilders, Tel.: 06681 / 96120 zu melden. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön